Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Archives: 'Pottblog(ger)'

Jens Matheuszik — 8. Dezember 2019, 16:06 Uhr

BVB-Weihnachtssingen ausverkauft: Bis Montag kann man noch Tickets via #dew21trallalala gewinnen!

Die eine oder andere Tradition verschwindet mit der Zeit. Andere feiern aber immer noch Hochkonjunktur oder haben sich inzwischen wieder einen Platz in unserer Gesellschaft zurückerobert. Das gemeinsame Singen gehört sicherlich dazu. Spätestens seit dem das halbe Ruhrgebiet beim „Day of Song“ mit trällerte, kann man diese Tradition, die auch von vielen Vereinen noch gepflegt […]

Jens Matheuszik — 22. November 2019, 18:48 Uhr

Bochum: Stadtfinanzen erfolgreich saniert – Haushaltssicherung endet schon 2020 (drei Jahre früher)

Das es um den Bochumer Haushalt verhältnismäßig gut steht, deutete sich schon an. Schon im Juli war die Planung öffentlich bekannt, dass Bochums Doppelhaushalt 2020/2021 die schwarze Null zwei Jahre früher als geplant schafft. Eine ganz enge Abstimmung mit der aufsichtsführenden Bezirksregierung Arnsberg zur Haushaltssicherung kann damit drei Jahre eher als ursprünglich geplant enden. Die […]

Jens Matheuszik — 7. November 2019, 13:42 Uhr

Bochum auf dem Weg zur Smart City: Bürgerforum im Ehrenfeld

Vor kurzem stellte die Bochumer Wirtschaftsförderung zusammen mit Partnern (Stadtwerke Bochum, USB und innogy) das Pilotprojekt Smart City Bochum im Bochumer Ehrenfeld vor. Dabei zeigte innogy beim Bürgerforum in der Gaststätte „Zum grünen Gaul“ an der Alten Hattinger Straße die Möglichkeiten digitaler Infrastruktur. So wird in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Bochum in bestehende Straßenlaternen Technik […]

Jens Matheuszik — 19. September 2019, 14:39 Uhr

@PottblogLive berichtet von der 47. Ratssitzung in Bochum (u.a. zur neuen Feuer- und Rettungswache, dem Schulzentrum Gerthe, Bebauungsplänen usw.) #ratBO

Heute findet ab 15:00 Uhr die 47. Sitzung des Rates der Stadt Bochum im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses statt. Einige der Themen heute sind unter anderem die Pläne zur neuen Feuer- und Rettungswache im Bochumer Südwesten, dem Schulzentrum Gerthe, die Veränderung von Bebauungsplänen usw.

Jens Matheuszik — 17. September 2019, 10:37 Uhr

CDU Ruhr fordert im RVR personelle Konsequenzen nach Scheitern des Regionalplans von Grünen (und SPD)

Seit der letzten Kommunalwahl 2014 gibt es eine Kenia-Koalition im Ruhrparlament des Regionalverbandes Ruhr (RVR) von CDU, SPD und Grünen. Die drei Parteien sind dabei unfreiwillige Partner: Eigentlich hatten SPD und Grüne eine Mehrheit der Stimmen. Aber aufgrund einer ausgenutzten Lücke im damaligen Wahlrecht schaffte es die CDU mehr Sitze im Ruhrparlament zu besetzen. Ergebnis […]