Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Archives: 'Landespolitik NRW'

Jens Matheuszik — 25. Juli 2018, 15:54 Uhr

Kulturbahnhof Langendreer erhält zusätzliche Landesförderung

Der Bahnhof Langendreer erhält ab diesem Jahr für drei Jahre lang zusätzliche Fördermittel vom nordrhein-westfälischen Ministerium für Kultur und Wissenschaft. Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft teilt dazu mit:

Jens Matheuszik — 24. Juli 2018, 09:33 Uhr

Bochum erhält 19,1 Mio. Euro mehr vom Land Nordrhein-Westfalen

Die positive Entwicklung für die finanzielle Ausstattung der Kommunen im Ruhrgebiet setzt sich fort. Die CDU-Fraktion freut sich über zusätzliche 19,18 Mio. Euro. Diese erhält die Stadt Bochum von der CDU-geführten Landesregierung aus dem Gemeindefinanzierungsgesetz für das Jahr 2019. CDU-Fraktionsvorsitzender Christian Haardt (Foto): „Damit wird die Stadt Bochum und auch das Ruhrgebiet trotz aller Unkenrufe […]

Jens Matheuszik — 28. Mai 2018, 11:23 Uhr

Volkswagen VW Infotainment in Bochum: 1000 Stellen für Ingenieure

Seit dem Jahr 2014 ist die VW Infotainment GmbH in Bochum beheimatet. Die Volkswagen AG hat damals den bisherigen Entwicklungsstandort von BlackBerry (im sogenannten Vita Campus (VC)-Gebäude, direkt gegenüber des Technologie-Zentrums Ruhr (TZR)) in Bochum übernommen. 2008 wurde der Standort gegründet – damals noch als Dependance von Research in Motion (RIM). Erst später benannte sich […]

Jens Matheuszik — 7. Mai 2018, 08:48 Uhr

Update nicht nur bei den Preisen: Bochum wird Deutschlands schnellste Großstadt oder: Gigabit-City Bochum / Gigabit ab 49,99 Euro (Unitymedia) bzw. nur 49,95 Euro (Stadtwerke)

Hinweis: Dieser Artikel wurde zwischenzeitlich komplett überarbeitet, damit er aufgrund der nachträglichen Aktualisierungen und Änderungen lesbarer wird. Vor einem Jahr – im Rahmen der Computer-Messe CeBIT in Hannover – wurde bekannt, dass Bochum die erste Gigabit-City in Deutschland werden soll. Damals hieß es im verlinkten Bericht von Heise: „Im Rahmen der Initiative ‚Gigabit-City Bochum‘ sollen […]

Jens Matheuszik — 5. Juli 2017, 19:33 Uhr

Bochums Haushalt 2018: Erhöhung der Grundsteuer? / Hat OB Thomas Eiskirch sein Wahlversprochen gebrochen? #ratBO

In Bochum steht die Aufstellung des nächsten Haushaltes an und wie jetzt durch die Mitteilung der sogenannten Eckwerte bekannt wurde, gibt es derzeit ein Defizit in Höhe von rund 20 Millionen Euro. Ob jetzt eine Grundsteuererhöhung für das Jahr 2018 droht und daher die Politik ihre Wahlversprechen gebrochen hat – das wird derzeit heiß diskutiert. […]