Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Archives: 'Bücher'

Jens Matheuszik — 31. März 2020, 17:10 Uhr

Stadtbücherei (Bochum) bietet kostenlose Online-Ausweise an / Update: Nutzung der „Onleihe“ jetzt auch mit den Kinderausweisen der Stadtbücherei möglich

…direkt zum Update (06.04.2020): Nutzung der „Onleihe“ jetzt auch mit den Kinderausweisen der Stadtbücherei möglich Die Büchereien und Buchhandlungen sind momentan geschlossen. Was tun, wenn alle Comics und Mangas zu Hause durchgelesen sind und jetzt dringend Nachschub gebraucht wird? Hier bietet die Onleihe der Stadtbücherei Bochum im Internet unter www.onleihe-ruhr.de onleihe.de/verbund_ruhrgebiet Hilfe an: Interessierte aller […]

Jens Matheuszik — 13. Januar 2019, 13:27 Uhr

Unbedingt hin! #MagischeMomente: Das Neujahrskonzert 2019 des SBR (Sinfonischen Blasorchester der Ruhr-Universität Bochum) – heute: 17 Uhr

Gestern fand das Neujahrskonzert des Sinfonischen Blasorchesters der Ruhr-Universität Bochum (SBR) statt. Dieses Orchester gibt es erst seit 2014 – und bisher kannte ich es nicht. Um es mal deutlich zu formulieren: Das war ein Fehler! Auf dem YouTube-Kanal des SRB findet man übrigens von vergangenen Konzerten Aufzeichnungen. Aufmerksam wurde ich durch ein Plakat (ähnlich […]

Jens Matheuszik — 2. Oktober 2018, 15:11 Uhr

Stadt #Bochum steigt im Kulturranking zum vierten Mal in Folge – jetzt auf Platz 12 von 30 Städten in ganz Deutschland #ratBO

Bochum Marketing teilt aktuell mit: Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) und die Privatbank Berenberg haben zum vierten Mal nach 2012, 2014 und 2016 die 30 größten Städte Deutschlands im Hinblick auf ihr Kulturleben untersucht. Dabei ist Bochum auf Platz 12 geklettert und lässt alle anderen Ruhrgebietsstädte weit hinter sich. Auch Städte wie Leipzig und Münster werden […]

Jens Matheuszik — 20. August 2018, 07:23 Uhr

Sachbeschädigung: Jobsiade, Tana Schanzara & Bushaltestelle Rechener Park „vergoldet“ #boEhrenfeld

Auf dem Husemannplatz in Bochum steht der Jobsiade-Brunnen, der nach der gleichnamigen Geschichte von Carl Arnold Kortum benannt wurde. Eine der Figuren, die einen Teil der Darstellung einer Prüfungsszene der Hauptfigur Jobs darstellt, wurde jetzt am Wochenende „verändert“. Sie wurde vergoldet – siehe oben, bzw. nachfolgend:

Jens Matheuszik — 31. Mai 2018, 11:25 Uhr

Bochumer Bankgeheimnisse via Smartphone erlebbar

Unter dem Motto Hinsetzen, Zuhören! Literatur auf Bochumer Bänken. gibt es ein neues Projekt in Bochum: Das Bochumer Bankgeheimnis. Auf verschiedenen Bänken im Bochumer Stadtgebiet kann man jetzt Geschichten von Autorinnen und Autoren aus Bochum zum jeweiligen Standort hören.