Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 27. Mai 2019, 18:48 Uhr

Bochum hat Europa gewählt: Grüne an SPD vorbei auf Platz 1, CDU auf Platz 3 #Europawahl2019


Nach der „kleinen“ Europawahl (der U18-Europawahl in Bochum) fand am Sonntag die eigentliche Europawahl statt. Die, bei der die über 18-Jährigen abstimmen durften.

Und das haben diesmal viele gemacht – was sich positiv auf die Wahlbeteiligung ausgewirkt hat. Schon über den Tagesverlauf zeigte sich, dass diese diesmal höher sein wird als beim letzten Mal (der Europawahl 2014 – da waren es auf ganz Bochum bezogen 50,12 %).

Rathaus der Stadt Bochum

Rathaus der Stadt Bochum

Europawahl 2014 in Bochum:

2014 entschieden sich die Bochumer mehrheitlich für die SPD (39,66 %), dahinter folgte dann die CDU (25,06 %) auf Platz 2. Auf den weiteren Plätzen landeten: Grüne (11,84 %), Linkspartei (6,68 %) und insgesamt 16,75 % für sonstige Parteien (siehe auch die Online-Dokumentation zur Wahl 2014 – dann im Menü links die Europawahlen auswählen).

Europawahl 2019 in Bochum:

Das Ergebnis der Europawahl 2019 in Bochum war für viele politische Beobachter überraschend – insbesondere in der Höhe:

Ergebnis der Europawahl in Bochum (Vergleich 2019 und 2014)

Ergebnis der Europawahl in Bochum (Vergleich 2019 und 2014)

(auf das Bild klicken und man kann sich das ganze etwas größer anschauen – die Detailergebnisse (auch der „sonstigen“ Parteien) finden sich weiter unten im Beitrag)

Die Grünen konnten ihr Ergebnis von 2014 mehr als verdoppeln und erreichten mit 24,38 % den ersten Platz. Damit ist erstmalig seit 70 Jahren bei einer stadtweiten Wahl die SPD als führende Partei durch die Grünen abgelöst werden. Die SPD selber kommt mit massiven Verlusten (von über 16 Prozentpunkten ggü. der letzten Europawahl) auf nur noch 23,01 % der Stimmen. Die CDU verliert über 5 Prozentpunkte und landet mit 19,82 % hinter Grünen und SPD auf Platz 3.
Im Vergleich zur letzten Europawahl hat die AfD ihr Ergebnis erhöhen können (von 5,7 % auf 9,48 %) – wenn man jedoch die letzte Bundestagswahl heranzieht ist dies die erste Wahl in Bochum, wo die AfD Anteile verliert. Die Linkspartei verschlechtert sich marginal, während die FDP sich beim Ergebnis verbessert. Der Anteil der „sonstigen“ Stimmen ist im Vergleich zur 2014’er Europawahl in Bochum auch noch gewachsen.

Wenn man davon ausgeht, dass man ab ca. 0,7 Prozent ein Mandat im Europäischen Parlament bekommt und wenn nur die Bochumerinnen und Bochumer über die 96 Mandate Deutschlands im Europäischen Parlament entscheiden dürften, dann wären neben den o.g. Parteien auch noch Vertreter der folgenden Parteien im Europäischen Parlament:

  • Die PARTEI
  • Tierschutzpartei
  • PIRATEN
  • Volt

Europawahl Bochum – alle Ergebnisse

Die Bochumer Wahlergebnisse en detail finden sich auf den Europawahl 2019-Seiten der Stadt Bochum. Oder aber in folgender Tabelle:

 2019 2014
SPD 23,01 % 39,66 %
CDU 19,82 % 25,06 %
GRÜNE 24,38 % 11,84 %
AfD 9,48 % 5,70 %
DIE LINKE 5,68 % 6,68 %
FDP 5,58 % 3,20 %
BGE 0,09 %
BIG 0,44 %
BP 0,06 % 0,03 %
Bündnis C 0,11 %
DIE DIREKTE! 0,05 %
DIE FRAUEN 0,17 %
Die Grauen 0,19 %
Die Humanisten 0,26 %
Die PARTEI 3,25 % 0,81 %
DIE RECHTE 0,13 %
DIE VIOLETTEN 0,94 %
DiEM25 0,36 %
DKP 0,05 % 0,08 %
FAMILIE 0,63 % 0,45 %
FREIE WÄHLER 0,58 % 0,38 %
Gesundheitsforschung 0,16 %
Graue Panther 0,23 %
III. Weg 0,02 %
LIEBE 0,09 %
LKR 0,08 %
MENSCHLICHE WELT 0,09 %
MLPD 0,13 % 0,13 %
NL 0,07 %
NPD 0,20 % 0,88 %
ÖDP 0,43 % 0,22 %
ÖkoLinX 0,10 %
PARTEI FÜR DIE TIERE 0,24 %
PIRATEN 0,77 % 1,76 %
SGP 0,02 %
TIERSCHUTZ hier! 0,27 %
Tierschutzallianz 0,13 %
Tierschutzpartei 1,67 % 1,47 %
Volksabstimmung 0,15 % 0,25 %
Volt 0,72 %
AUF 0,08 %
BüSo 0,03 %
Christliche Mitte 0,07 %
PBC 0,10 %
PRO NRW 0,86 %
PSG 0,02 %
REP 0,23 %

Die Daten der Tabelle (und dem daraus resultierenden Diagramm) entstammen der Wahlseite der Stadt Bochum; alle Angaben ohne Gewähr (und insbesondere kann es bei den „Sonstige“-Ergebnissen zu Rundungsdifferenzen kommen).

Pressekonferenz der Stadt Bochum zur Europawahl:

In der Pressekonferenz äußern sich die Vertreter von SPD, CDU, Grüne, FDP, Linkspartei und AfD zu den Ergebnissen. Der Wahlleiter der Stadt Bochum, Stadtdirektor Sebastian Kopietz, äußert sich auch zu der Thematik der zwischenzeitlich ausgegangenen Stimmzettel.

Facebook/Pottblog: Link zur Pressekonferenz nach der Europawahl 2019 in Bochum

Europaflagge


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.