Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. November 2018, 09:34 Uhr

Last Minute-Tipp: Heute (17:00 Uhr und 19:30 Uhr) letzte Vorstellungen von Urbanatix Roadtrip in Bochum


Urbanatix Roadtrip 2018Schon seit dem Jahr 2010, dem Jahr, in dem das Ruhrgebiet die Europäische Kulturhauptstadt war, gibt es das Projekt Urbanatix.

Ursprünglich gehörte die Artistenshow aus Bochum nicht zum Programm der Kulturhauptstadt, wurde aber nachträglich dazu nominiert.
Nach einigen Jahren kann man sagen, dass das eines der nachhaltigsten Projekte ist. An Ruhr.2010 verblassen so langsam die Erinnerungen, während Urbanatix immer Ende des Jahres mit einer großartigen Show in der Jahrhunderthalle begeistert.

In diesem Jahr steht das ganze unter dem Motto Road Trip und wer in der Vergangenheit schon mal eine Urbanatix-Show in der Jahrhunderthalle Bochum gesehen hat, der kann sich darauf einstellen, dass es diesmal konzeptionelle Änderungen gibt. Nicht nur das Bühnenbild wird jedes Jahr zur neuen Show gebaut – auch die technische Ausstattung wurde aufgewertet (Stichwort: LED-Wand).

Urbanatix 2018 Roadtrip. Foto: Michael Schwettmann

Urbanatix 2018 Roadtrip. Foto: Michael Schwettmann

Doch auch inhaltlich gibt es Änderungen – denn das aktuelle Programm Road Trip hat eine (zugegebenermaßen eher rudimentäre) Geschichte, die den groben Handlungsrahmen bildet. Insofern hat Urbanatix 2018 diesmal auch zwei Hauptdarsteller. Die anderen Akteure stehen jedoch nicht in derem Schatten – eher im Gegenteil.

Heute die letzten beiden Shows:

Am heutigen Sonntag, den 18. November, finden um 17:00 und 19:30 Uhr die letzten beiden Shows statt. Für beide Shows kann man noch Tickets erwerben (zum selber ausdrucken bzw. in elektronischer Form).
Persönlicher Tipp: Nicht unbedingt Tribüne links ganz vorne nehmen… da sieht man manche Sequenzen, die von der Bühne aus Richtung Publikum gehen, nicht so gut.

Urbanatix Roadtrip 2018 – Showtrailer:

Absolute Empfehlung: Hingehen!

Auch wenn man selber schon die eine oder andere Urbanatix-Show gesehen hat (so wie ich): Auch dieses Jahr lohnt es sich absolut! Durch das Hinzufügen einer Hintergrundgeschichte bekommt die Show einen leichten roten Faden und man ist da am weiteren Verlauf interessiert. Wenn man sich nicht gerade eh über die akrobatischen Höchstleistungen, die dort mit oder ohne Hilfsmittel (nettes Highlight dieses Jahr: die Basketball-Szenen!) absolviert werden, begeistert.

Urbanatix Road Trip 2018: Abschlussszene - im Hintergrund das Exzenterhaus (Bochum-Ehrenfeld #boEhrenfeld)

Urbanatix Road Trip 2018: Abschlussszene – im Hintergrund das Exzenterhaus (Bochum-Ehrenfeld #boEhrenfeld)


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.