Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Archives: Juli, 2018

Jens Matheuszik — 27. Juli 2018, 08:21 Uhr

StadtBaumKonzept: 1600 neue Bäume für Bochum – aber erst kommen Rohrfräse, Wurzelratte & Co. zum Einsatz (Video) #ratBO

Die Bochum Strategie, die von Bürgern, Politik und Stadtverwaltung erarbeitet wurde, stellt einen Handlungsplan für die Stadt Bochum dar. Wie soll sich Bochum in verschiedenen sogenannten Kernkompetenzen entwickeln? Was für Maßnahmen sind notwendig um Bochum gut für die Zukunft aufzustellen? Dazu fanden (und finden noch) sogenannte Bürgerkonferenzen statt, in der die Schlagwörter mit Leben gefüllt […]

Jens Matheuszik — 26. Juli 2018, 13:03 Uhr

Bochumer Balkongespräch mit Sozialdezernentin Britta Anger zur (digitalen) Familienpolitik #ratBO

Im Rahmen der Bochumer Balkongespräche stehen in der Sommerzeit die Mitglieder des Verwaltungsvorstandes der Stadt Bochum Rede und Antwort. Die von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch neu eingeführte Reihe findet jetzt seit drei Jahren statt und in diesem Jahr gibt es da einige „Premieren“: Denn es gibt ja inzwischen die eine oder andere Person, die neu im […]

Jens Matheuszik — 25. Juli 2018, 15:54 Uhr

Kulturbahnhof Langendreer erhält zusätzliche Landesförderung

Der Bahnhof Langendreer erhält ab diesem Jahr für drei Jahre lang zusätzliche Fördermittel vom nordrhein-westfälischen Ministerium für Kultur und Wissenschaft. Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft teilt dazu mit:

Jens Matheuszik — , 09:34 Uhr

„Bochumer Lösung“ für das PRT (Prinzregenttheater): Hans Dreher (vom Rottstr 5 Theater) übernimmt ab 2019 die Leitung

Beim Prinzregenttheater zeichnet sich nach den bisherigen personellen Querelen eine neue Lösung ab. Ursprünglich hatte – nach den ersten Auseinandersetzungen personeller Art – der Trägerverein der bisherigen Theaterleiterin Romy Schmidt einen 1-Jahres-Vertrag angeboten. Dies wurde in weiten Teilen als Affront angesehen, da normalerweise längere Laufzeiten üblich sind. Daraufhin erklärte Romy Schmidt den Rücktritt zur (inzwischen […]

Jens Matheuszik — 24. Juli 2018, 09:33 Uhr

Bochum erhält 19,1 Mio. Euro mehr vom Land Nordrhein-Westfalen

Die positive Entwicklung für die finanzielle Ausstattung der Kommunen im Ruhrgebiet setzt sich fort. Die CDU-Fraktion freut sich über zusätzliche 19,18 Mio. Euro. Diese erhält die Stadt Bochum von der CDU-geführten Landesregierung aus dem Gemeindefinanzierungsgesetz für das Jahr 2019. CDU-Fraktionsvorsitzender Christian Haardt (Foto): „Damit wird die Stadt Bochum und auch das Ruhrgebiet trotz aller Unkenrufe […]