Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 14. Juni 2018, 07:04 Uhr

KroneForum im Bochumer Ehrenfeld: Bauantrag für „ein ehrenwertes Haus“ gestellt (mit Musik vom B.Happy Chor von Radio Bochum)


Das Gelände des KroneForum in Bochum-Ehrenfeld: Früher bekannt als

Das Gelände des KroneForum in Bochum-Ehrenfeld: Früher bekannt als „Möbel Hein de Groot Polsterei“

Vor fast zwei Monaten fand das sogenannte „Abrissgrillen“ auf dem ehemaligen Gelände der Hein de Groot-Polsterei (an der Kronenstraße im Bochumer Ehrenfeld) statt. Auf diesem ehemals gewerblich genutzten Komplex soll neues Wohnen entstehen – aber auf eine ganz besondere Art und Weise.

Denn im Bestgebotsverfahren Kronenstrasse in Bochum konnte sich ein Projekt durchsetzen, welches aus drei Teilen besteht:

  • genossenschaftliches und generationen-übergreifendes Wohnen im Ehrenfeld – das sogenannte Krone-Forum
  • Mietwohnungsbau
  • Eigentumswohnungen

Auf der Website des KroneForums wird das Projekt wie folgt beschrieben:

„Das geplante Wohnprojekt zeichnet insgesamt aus, dass es Wohnen und quartiersbezogene gewerbliche Einrichtungen (Krone Forum) in drei Baukörpern mit unterschiedlichen Nutzungsprofilen vereint. Die Baukörper werden in unterschiedlichen Rechtsformen realisiert: Mietwohnungsbau, Eigentumswohnungen und ein genossenschaftliches Wohnmodell.

Von zentraler Bedeutung für das Wohnkonzept ist das nachbarschaftliche gemeinschaftliche Wohnprojekt in Genossenschaftsform, die Vernetzung mit dem Quartier und die offene, mit viel Freiflächen geplante Gestaltung.“

Bestgebotsverfahren:

Im Rahmen des Bestgebotsverfahren entschied sich die Jury für dieses Projekt. Bei den Kriterien ging es nicht primär um den Preis, den man bereit ist zu zahlen, sondern darum: Was passt am besten in den Stadtteil? Welches Konzept überzeugt am ehesten?

Abrissgrillen für das KroneForum auf dem ehemaligen Gelände von

Abrissgrillen für das KroneForum auf dem ehemaligen Gelände von „Möbel Hein de Groot Polsterei“

Mitte April fand unter Beteiligung der Nachbarschaft das sogenannte „Abrissgrillen“ statt – ein schönes Fest mit vielen Gästen und auch musikalischer Begleitung.

Bauantrag KroneForum gestellt:

In der vergangenen Woche wurde jetzt der Bauantrag gestellt, so dass es jetzt bald erste Fortschritte zu sehen geben wird. Aber erst einmal muss der alte Baukörper abgetragen werden, bevor es dort weiter geht.

„Ein ehrenwertes Haus:“

Beim Abrissgrillen war der B.Happy Chor von Radio Bochum (mit Unterstützung von Henning am Klavier) vor Ort und sang zum Teil alleine, aber auch gemeinsam mit den Gästen, einige Lieder.

Und welches Lied würde angesichts dieses Ereignisses besser passen als Ein ehrenwertes Haus von Udo Jürgens?

… wobei sich das nicht unbedingt auf den Inhalt des Liedes bezieht, denn ein solch „ehrenwertes Haus“ wird das KroneForum hoffentlich nie sein. Und das ist auch gut so! :)


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.