Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. November 2017, 18:48 Uhr

33. Ratssitzung in Bochum in Tweets: Katzenschutzverordnung, Entwicklung in der Innenstadt (Viktoriastraße) und ein Bürgerbegehren der Opposition kündigt sich an… #ratBO


Im Ratssaal der Stadt Bochum: Das Banner der Stadt

Im Ratssaal der Stadt Bochum: Das Banner der Stadt

In der 33. Ratssitzung der Stadt Bochum (am 16. November 2017) ging es u.a. um die Katzenschutzverordnung, das Handlungskonzept Wohnen – und vor allem um die zukünftige städtische Entwicklung in der Innenstadt. Durch den Umzug der Justiz (Gerichte, Staatsanwaltschaft) vom Husemannplatz Richtung Ostring ist mitten in der Innenstadt eine größere Fläche frei geworden, die man neu verplanen und gestalten kann.

Darüber wird schon lange diskutiert – und die Verwaltung hat dazu ein Konzept vorgestellt, welches in dieser Ratssitzung thematisiert und grundsätzlich beschlossen werden sollte. Neben den Plänen eines Investors für ein Einkaufszentrum ist dabei auch die oft diskutierte Markthalle in der Innenstadt eingeschlossen.

Doch kurz vor der eigentlichen Sitzung kam heraus, dass die Oppositionsparteien CDU, FDP/Stadtgestalter und UWG es anders sehen. Insofern war klar, dass dieses Thema die Ratssitzung dominieren würde – und so war es dann auch…

Die Ratssitzung gesammelt in Tweets:

Nachfolgend ist eine Auswahl der Tweets aus der Ratssitzung (vom Pottblog selbst aber auch von vielen politischen Akteuren) dokumentiert:


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.