Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 6. März 2017, 11:42 Uhr

Crowdfunding-Kampagne für Tommy Finkes neues Album


Der Bochumer Singersongwriter Tommy Finke möchte ein neues Album herausbringen – und sucht dafür Unterstützung mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne.

Tommy Finke (Foto: Gernotboehme1981, Lizenz: CC-BY-SA, Quelle: Wikimedia Commons)

Tommy Finke (Foto: Gernotboehme1981, Lizenz: CC-BY-SA, Quelle: Wikimedia Commons)

Für das neue Album benötigt Tommy Finke mindestens 5000 Euro – jedoch kann es nicht schaden, wenn diese Summe auch überschritten wird.
Insofern kann man da ruhig mitmachen, selbst wenn die 5000 Euro bereits erreicht sind.

Mitmachen kann man über die Seite Tommy Finke – das neue Album bei Startnext, eine der bekannten deutschen Plattform für Crowdfunding-Projekte (beispielsweise den Film Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB).

Mehr dazu auch auf jens.ruhr:
Tommy Finke: Neues Album mit Crowdfunding ermöglichen


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.