Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. Juni 2016, 09:05 Uhr

Parkwärterhäuschen am Rechener Park in #boEhrenfeld: Heute um 15:00 Uhr Tag der offenen Tür


Parkwärterhäuschen Rechener Park (ehemals Südpark) an der Königsallee in Bochum-Ehrenfeld (schräg von Stiepel aus kommend aufgenommen)

Parkwärterhäuschen Rechener Park (ehemals Südpark) an der Königsallee in Bochum-Ehrenfeld (schräg von Stiepel aus kommend aufgenommen); im jetzigen desolaten Zustand, der sich hoffentlich bald durch bürgerschaftliches Engagement ändert!

Im Stadtteilmagazin Der Ehrenfelder (leider keine Verlinkung möglich…) wie auch in der WAZ Bochum (Parkwärterhäuschen soll Stadtteiltreff werden wurde bereits darüber berichtet, dass das ehemalige Parkwärterhäuschen am Rechener Park (der bis 1975 als Südpark bezeichnet wurde und auch als Rechener Busch bekannt ist) gerettet werden soll.

Denn eigentlich ist der Abriss des inzwischen leicht vergammelt wirkenden Häuschens (siehe Bild oben) bereits geplant… Er kann aber noch verhindert werden – wenn sich genügend Leute engagieren!

Denn der Verein Historisches Ehrenfeld möchte das Häuschen retten und als Stadtteiltreff bzw. -museum nutzen. Dafür muss es aber erst einmal aufwändig renoviert werden. Der geplante Umbau soll rund 45.000 Euro kosten aber auch bürgerschaftliches Engagement ist dafür notwendig.

Auf historisches-ehrenfeld.de (von der Seite von Dirk Ernesti stammt auch das historische Bild des Parkwärterhäuschens) findet man sehr viele Details zu der Rettungsaktion und den möglichen zukünftigen Plänen.

Dort steht beispielsweise:

Um das Parkwärterhäuschen als Stadtteiltreff/Stadtteilmuseum zu realisieren, ist eine entsprechende Innengestaltung unabdingbar. Zu nennen sind Mobiliar, Beleuchtung, Präsentationsflächen und Präsentationstechnik für die permanente Ausstellung über das historische Ehrenfeld.

Parkwärterhaus am Rechener Park (Südpark, Rechener Busch) in Bochum, Bildquelle: Dirk Ernesti/Historisches-Ehrenfeld.de

Historische Ansicht: Parkwärterhaus am Rechener Park (Südpark, Rechener Busch) in Bochum, Bildquelle: Dirk Ernesti/Historisches-Ehrenfeld.de

Tag der offenen Tür heute um 15:00 Uhr:

Wer sich vor Ort informieren möchte hat heute die Gelegenheit, denn am heutigen Samstag findet um 15:00 Uhr direkt am Parkwärterhäuschen (ungefähre Höhe: Königsallee/Farnstraße) ein „Tag der offenen Tür“ statt, wo man in das Häuschen hineinschauen und sich vor allem über das geplante Projekt informieren kann.

Spendenkonto:

Wer für die geplante Renovierung des Parkwärterhäuschens spenden möchte, kann das über die nachfolgende Bankverbindung machen. Der Verein kann für entsprechende Spenden Zuwendungsbestätigungen ausstellen. Sollte das Projekt nicht realisiert werden können, werden die Spenden zurückerstattet.

Bankverbindung:

Empfänger: Historischer Verein Ehrenfeld
Bank: Sparkasse Bochum
IBAN: DE 80 4305 0001 0003 4154 78 (bzw. DE80430500010003415478 – zum einfacheren Kopieren beim Homebanking)
Stichwort: Parkwärterhäuschen

… wer sich also für das Parkwärterhäuschen und den Rechener Park interessiert, der sollte heute um 15 Uhr vor Ort sein. Das passt zeitlich vermutlich gut zur Teilnahme an der Menschenkette in Bochum: Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt!


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.