Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 17. Juni 2016, 15:54 Uhr

Verlosung: 2 x 2 Tickets für die ExtraSchicht 2016 – die Nacht der Industriekultur am 25. Juni 2016


ExtraSchicht - 25. Juni 2016Fast 50 Spielorte im gesamten Ruhrgebiet (von Moers bis Hamm, von Marl bis Hattingen), viele künstlerische und kulturelle Darbietungen und mehr…

All das kann man Jahr für Jahr im Rahmen der ExtraSchicht erleben, die traditionell immer am letzten Samstag im Monat stattfindet.

In der so genannten Nacht der Industriekultur werden „Hochöfen, Gasometer und Zechen als Bühne für mitreißende Shows, außergewöhnliche Performances, bewegende Konzerte, für spannende Führungen und abwechslungsreiche Mitmach-Aktionen [genutzt; Anm. d. Pottblogs]“, die damit den Wandel des Ruhrgebiets von der Schwerindustrie zu einer modernen Wirtschafts- und Kulturregion zeigen.

Dieses Jahr wird die ExtraSchicht am Samstag, den 25. Juni 2016, durchgeführt und das Pottblog verlost 2 x 2 Eintrittskarten – aber nur für schnelle Teilnehmer, die auch am Montag vormittags per E-Mail erreichbar sind!

Auch in diesem Jahr sind neue Spielstätten – neben bekannten Orten – hinzugekommen:

Deutsches Fußballmuseum (Spielstätte der Extraschicht), Foto: (c) Deutsches Fußball Museum/ Roesner

Deutsches Fußballmuseum (Spielstätte der Extraschicht), Foto: (c) Deutsches Fußball Museum/ Roesner

So gibt es z.B. das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund, was sich erstmalig an der ExtraSchicht beteiligt. Hier gibt es Kurzführungen – und vor allem auch zum Fußball im Ruhrgebiet. Außerdem kann man vor Ort die beiden EM-Achtelfinalspiele sehen und sich auch exklusiv den EM-Pokal anschauen.

Zeche Schlägel und Eisen (Spielstätte der Extraschicht), Foto: (c) Kathi Schmidt

Zeche Schlägel und Eisen (Spielstätte der Extraschicht), Foto: (c) Kathi Schmidt

Auf der Zeche Schlägel und Eisen in Herten wird das Areal der Zeche der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und gibt durch multimediale Elemente einen Einblick in den Alltag des Bergbaus. Außerdem gibt es auch noch Lesungen, Auszüge aus Opern, den Bergmannschor Schlägel und Eisen und mehr.

Verlosung: 2 x 2 Tickets für die ExtraSchicht 2016

In Zusammenarbeit mit der Ruhr Tourismus GmbH (die für das Projekt ExtraSchicht verantwortlich ist) verlost das Pottblog zwei mal zwei Eintrittskarten für die ExtraSchicht. So ein Ticket beinhaltet folgendes:

  • freien Eintritt zu allen Spielorten und Veranstaltungen
  • Shuttleservice zwischen Spielorten
  • öffentlicher Personennahverkehr im Netz des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR)

Normalerweise kostet so ein Ticket im Rahmen der Tageskasse 20,- Euro pro Person (im Vorverkauf nur 17,- Euro). Zwei bzw. insgesamt vier Personen (da zwei mal zwei Tickets verlost werden) müssen jedoch nichts zahlen…

Um die Karten zu bekommen, muss man nur die folgende Frage richtig beantworten bzw. beim Eingang von mehreren richtigen Lösungen das Losglück auf seiner Seite haben. Die Gewinnfrage lautet:

Habt Ihr am 25. Juni Zeit für die ExtraSchicht?

Schickt die richtige Antwort – bestehend aus zwei Buchstaben – via eMail (aktion@pottblog.de) unter Angabe der persönlichen Daten (Name und Anschrift).

Einsendeschluß ist Sonntag, der 19. Juni 2016 um 23:59:59.

Deutsches Bergbaumuseum (Spielstätte der Extraschicht), Foto: (c) Udo Geisler

Deutsches Bergbaumuseum (Spielstätte der Extraschicht), Foto: (c) Udo Geisler

Das Kleingedruckte:

  • Die Gewinner erklären sich bereit ihre persönlichen Daten (zum postalischen Versand der Tickets) auf Anfrage (im Gewinnfall) zu ermitteln. Ist man über die eMail-Adresse des Kommentars nicht erreichbar bzw. erfolgt keine Rückmeldung, wird spätestens am 20. Juni 2016 (12:30 Uhr) ein Ersatzgewinner gesucht.
  • Die Gewinner erklären sich bereit, dass ihre Vornamen, die abgekürzten Nachnamen und der Wohnort1 veröffentlicht werden dürfen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  1. im Stil von „Jens M. aus Bochum“ – aber der gewinnt hier nicht! []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.