Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 25. November 2015, 06:46 Uhr

Links anne Ruhr (25.11.2015)


Links anne RuhrLinks anne Ruhr (25.11.2015) – diesmal mit Beiträgen aus: Bochum, Dortmund, Herne usw.

Die Links anne Ruhr präsentieren ausgewählte Links des Tages. Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein “Pot(t)pourri” an Links sammelt.

Wintereinbruch in NRW: Der erste Schnee kommt nach NRW (RP-Online)

Bochum: Wasserwerk Stiepel wurde nach 105 Jahren abgeschaltet (Westfalenpost.de)

Dortmund, Herne: Zwischen den Städten Dortmund und Herne sowie dem Regionalverband Ruhr (RVR): Heftiger Streit um die Revierparks (Ruhr Nachrichten) – An Sonntagen betonen die Politiker im Ruhrgebiet gerne die Einigkeit. Wenn es aber um konkrete Zusammenarbeit geht, wie jetzt bei den Revierparks, die vom Regionalverband Ruhr (RVR) gefördert werden, scheren die Städte wie z.B. Dortmund (mit dem Revierpark Wischlingen) und Herne (mit dem Revierpark Gysenberg) aus. Siehe auch: Pläne für die Revierparks stoßen in Herne auf Ablehnung.

Dortmund: Kindermuseum „mondo mio!“ stellt Neven-Subotic-Stiftung vor (Nordstadtblogger)

Kriminelle Großfamilien: Problemzone Ruhrgebiet (FAZ)

Polizei in NRW kommt auf 3,6 Millionen Überstunden (RP-Online)

Video: Bochumer Punkband "Die Kassierer" will beim Eurovision Song Contest antreten (WDR MEDIATHEK)

Rückblick auf den Tag, als im Münsterland die Masten brachen (WAZ.de)

Klimawandel-Folgen: Peruanischer Landwirt verklagt RWE (WDR.de)

Der Horst gibt den Gerd (Post von Horn)Kaum ein Politiker profitiert so ausgiebig von der Dummheit seiner Gegner wie Angela Merkel.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.