Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 23. November 2015, 06:23 Uhr

Links anne Ruhr (23.11.2015)


Links anne RuhrLinks anne Ruhr (23.11.2015) – diesmal mit Beiträgen aus: Dortmund, Bochum, Duisburg usw.

Die Links anne Ruhr präsentieren ausgewählte Links des Tages. Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein “Pot(t)pourri” an Links sammelt.

Dortmund: Lange Sitzung: Wahl an der TU Dortmund: Gather bleibt Rektorin (Ruhr Nachrichten) – So alltäglich verlief die Wahl aber nicht – siehe auch diesen Tweet von @Pottblog mit einer Pressemitteilung der Juso Hochschulgruppe Dortmund.

Bochum: Stadt will Pontonbrücke in Dahlhausen sperren (Westfalenpost.de) – Siehe auch Online-Petition: Schwimmbrücke Dahlhausen muss offen bleiben.

Duisburg: Düsseldorfer stützen nach Dügida-Aus Gegenprotest in Duisburg (NRZ.de)

Bochum: Warum Ex-Betriebsratschef Einenkel weiter mit Opel streitet (Westfalenpost.de)

Hagen: Nach Protesten von Tierschützern: Betreiber gibt auf: Zum letzten Mal gibt es Ponys auf dem Hagener Weihnachtsmarkt (FOCUS Online)

Bochum: Einladung: OpenData-Hackathon in Bochum am 4./5. Dezember 2015 (OpenRuhr)

Dieser Linke hat grade die Anti-Israel-Bewegung ZERSTÖRT (Politisches) – Ein junger Schwede, der pro-palästinensich war, hat sein Bild über Israel revidiert.

Twitter-Dämmerung? Spekulationen über Share-Count-API (MonitoringMatcher)

Die große Übersicht zum Black Friday und Cyber Monday (t3n)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.