Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 20. November 2015, 06:54 Uhr

Weihnachtsmarkt Bochum 2015 durch Dortmunds Oberbürgermeister eröffnet (oder nicht…) #boxmas15


Bei strömenden Regen wurde gestern offiziell der Bochumer Weihnachtsmarkt durch den neu gewählten Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und dem Chef von Bochum Marketing Mario Schiefelbein eröffnet.

Ja, es war der Bochumer Oberbürgermeister, der den Bochumer Weihnachtsmarkt auf dem Bochumer Doktor-Ruer-Platz eröffnete. Auch wenn der Chorleiter des vorher dort auftretenden Chores ihn als Oberbürgermeister von Dortmund ankündigte und sich nach ersten entrüsteten Äußerungen aus dem Publikum entschuldigte und erklärte, es hätte ja noch schlimmer können…

Eröffnung Weihnachtsmarkt Bochum 2015 durch Oberbürgermeister Thomas Eiskirch #boxmas15

Eröffnung Weihnachtsmarkt Bochum 2015 durch Oberbürgermeister Thomas Eiskirch #boxmas15

Trotz des schlechten Wetters lauschten einige dutzend Leute den Worten des Oberbürgermeisters, die natürlich auch im Kontext zu den jüngsten Terroranschlägen waren. Hier erklärte Eiskirch noch einmal ganz deutlich, dass die Flüchtlinge die derzeit nach Deutschland und Bochum kommen vor einem solchen Terror fliehen, den sie in ihrer alten Heimat tagtäglich erlebten. Nach dem Oberbürgermeister sprach Mario Schiefelbein von Bochum Marketing (dem Veranstalter der Bochumer Weihnacht) und trug dabei – inzwischen ist es schon eine Art Bochumer Tradition – auch ein Gedicht zum Weihnachtsmarkt vor.

Video: Eröffnung des Bochumer Weihnachtsmarktes 2015 durch Thomas Eiskirch (und Mario Schiefelbein) #boxmas15


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.