Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 16. November 2015, 06:23 Uhr

Links anne Ruhr (16.11.2015)


Links anne RuhrLinks anne Ruhr (15.11.2015 – 16.11.2015) – diesmal mit Beiträgen aus: Bochum, Essen, Duisburg usw.

Die Links anne Ruhr präsentieren ausgewählte Links des Tages. Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein “Pot(t)pourri” an Links sammelt.

Bochum: "Wir achten uns, wir ächten den Terror" (Christuskirche Bochum)Heute, zwei Tage nach den Terror-Attacken in Paris, haben Reprä­sen­tan­ten des öffent­li­chen Lebens die­ser Stadt, vor­weg Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Eis­kirch, die BOCHUMER ERKLÄRUNG auf den Weg gebracht. Sie rea­giert auf den „Abgrund an Hass, der sich unter uns in Europa auf­tut“. Dass eine Stadt den Ter­ror ächtet — d.h. ihn kate­go­risch aus ihrer Mitte aus­schließt, ihn ver­ach­tet — dafür gibt es kein Vor­bild und kei­nen Ver­gleich. Es zu orga­ni­sie­ren, gibt es keine ver­trau­ten Wege. Die „Bochu­mer Erklä­rung“ wird sel­ber lau­fen ler­nen müs­sen: „Wir ver­wei­gern jede Recht­fer­ti­gung, jede Soli­da­ri­tät, jede Unter­stüt­zung des Terrors.“ 

Siehe zum Thema auch: Nous sommes unis / La Marsellaise in der New Yorker Metropolitan Opera.

Essen: Oberbürgermeister Kufen: „Diese Stadt wird sich stark verändern“ (NRZ.de)

Duisburg: Duisburger geben ihrem OB Sören Link nur eine Drei (WAZ.de)

Bottrop: Fraktionschef der NRW-SPD begeistert von Innovation City (WAZ.de)

Dortmund: Auf Dortmunder Weihnachtsmarkt: Schalke-Fahne wehte auf größtem Weihnachtsbaum der Welt (Ruhr Nachrichten)

‚Hart aber fair‘: Was Julia Klöckner noch immer nicht begriffen hat (RP-Online)Frank Plasberg wollte es sich nicht entgehen lassen, schon am Samstag über die Terroranschläge in Paris zu sprechen. Interessant wurde es erst, als die Floskeln verbraucht waren – vier Erkenntnisse.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.