Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 23. Oktober 2015, 07:23 Uhr

Oberbürgermeister Thomas Eiskirch ins Amt eingeführt: Video, Tweets usw. zur 13. Ratssitzung #ratBO


Das Rathaus in Bochum

Das Rathaus in Bochum

Vorgestern tagte der Rat der Stadt Bochum zum 13. Mal (seit der Kommunalwahl im Mai 2014). Wie angekündigt berichtete das Pottblog live von der Ratssitzung.

In dieser Sitzung ging es vor allem um die Amtseinführung des neuen Oberbürgermeisters Thomas Eiskirch. Doch auch weitere Themen wurden besprochen, so z.B. die aktuelle Situation bei den Flüchtlingen.

Die Amtseinführung und die Antrittsrede des neuen Oberbürgermeisters Thomas Eiskirch:

Vereidigung und Antrittsrede von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, Quelle: YouTube

Vereidigung und Antrittsrede von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, Quelle: YouTube

Von der Amtseinführung und der Antrittsrede gibt es ein Video vom Presseamt der Stadt Bochum. Die Rede ist leider nur in Auszügen zu sehen – aber besser als gar nichts:

Mehr Information und Transparenz – und dann dringendes zum Musikforum Ruhr nicht-öffentlich?

Der neue Oberbürgermeister warb in seiner Antrittsrede dafür die Bürgerinnen und Bürger mehr einzubeziehen und eine bessere Kommunikation zu betreiben. Die Tatsache, dass es in der Ratssitzung dann im nicht-öffentlichen Teil der Ratssitzung plötzlich etwas zum Thema Musikzentrum Musikdings Anneliese Brost Musikforum Ruhr gab, verwundert dann schon ein wenig.

Denn vermutlich dürfte dieses Thema nur auf die Tagesordnung in den nicht-öffentlichen Teil gesetzt worden sein, weil es da irgendwas „interessantes“ (um es mal neutral zu formulieren) zu gibt. Jedoch halt nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Was immer es war – auf jeden Fall dauerte das etwas länger, denn man musste schon etwas warten, bis es im kleinen Ratssaal für die Zuschauer und geladenen Gäste den kurzen und informellen Empfang zur Amtseinführung des neuen Oberbürgermeisters gab.

Dem neuen Oberbürgermeister kann man bezüglich der fehlenden Transparenz jedoch noch(!) keinen Vorwurf machen – denn an der Aufstellung der Tagesordnung zu dieser Ratssitzung war er zu mindestens formal und offiziell nicht beteiligt.

Die Ratssitzung gesammelt in Tweets:

Nachfolgend ist eine Auswahl der Tweets aus der Ratssitzung (vom Pottblog selbst aber auch von vielen politischen Akteuren) dokumentiert:


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.