Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 8. Oktober 2015, 09:08 Uhr

Spielemesse Essen eröffnet heute (um 10 Uhr) / Pressekonferenz von gestern als Video #spiel15


Pressekonferenz zur Eröffnung der #spiel14 (Internationalen Spieltage 2014 in Essen) mit Dominique Metzler und Hermann Hutter

Archivbild: Pressekonferenz zur Eröffnung der #spiel14 (Internationalen Spieltage 2014 in Essen) mit Dominique Metzler und Hermann Hutter

Heute um 10:00 Uhr öffnet die Internationalen Spieltage 2015 (mit der angegliederten Comic Action 2015) ihre Tore, doch schon gestern informierte der veranstaltende Friedhelm Merz-Verlag über die diversen Neuheiten, Trends und mehr im Rahmen einer Pressekonferenz.

Seit zwei Jahren findet die Spiel nicht mehr in den altbekannten Hallen im Ost-Teil der Messe statt, sondern im Westen, da der andere Bereich renoviert wird. Vor zwei Jahren nur in den Hallen 1-3 (und der „Galeria“), dann kamen letztes Jahr noch die Hallen 4 und 4a hinzu – und in diesem Jahr ist die Spielemesse wieder gewachsen: diesmal kommt Halle 7 hinzu (siehe auch den Plan der Hallenaufteilung).

Das Pottblog berichtet in diesem Jahr live via Twitter über den Account @spielemesse (man achte dahingehend auch auf den Hashtag #spiel15 bei Twitter & Co.).

Details zur Spielemesse #spiel15:

Die Öffnungszeiten der Messehallen sind heute (8. Oktober) bis Samstag (10. Oktober) von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Am Sonntag (11. Oktober) eine Stunde weniger – von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Die Eintrittskarten kosten an der Tageskasse:

  • für einen Tag:
    • für Erwachsene 11,50 EUR
    • für Kinder (4 bis 12 Jahre) 6,50 EUR
    • für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte 8,50 EUR
    • für Familien: für max. 5 Personen (max. 2 Erwachsene, Kinder dürfen nicht älter als 12 Jahre sein oder müssen einen Schülerausweis vorzeigen) 26,- EUR
  • für die gesamte Messe:
    • für Erwachsene 27,- EUR
    • für Kinder (4 bis 12 Jahre) 15,50 EUR
    • für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte 18,- EUR

Ansonsten gibt es noch Vergünstigungen für Gruppen, weitere Details auf dieser Seite.

Video von der Pressekonferenz der Internatinalen Spieltage 2015 #spiel15:

Murphy’s law sagt ja, dass das was schief gehen kann auch schief geht. So war es beim Video zur Pressekonferenz. Das eigentlich dafür vorgesehene Gerät zur Aufzeichnung (das Nokia Lumia 1020 mit seiner exzellenten Kamera und den sehr guten internen Mikrofonen) konnte nicht verwendet werden (da es mir gestohlen wurde), das eigentlich dann vorgesehene iPhone ging auch nicht (da der Adapter für das Kamerastativ nur für die 5’er Modelle des iPhones vorgesehen ist) – und das iPad was ich dann verwendet habe (und dafür die ganze Zeit schräg halten musste, damit die Kamera auch das richtige Bild aufzeichnet), hatte am Ende zu wenig freien Speicherplatz.

Aber der Großteil der Pressekonferenz ist drauf. Am Anfang fehlen nur ein paar Begrüßungsworte der Messe Essen und der Image-Film zur Spielemesse (für all die, die die Spielemesse noch nicht kennen). Die eigentliche Pressekonferenz mit Dominique Metzler vom veranstaltenden Friedhelm-Merz-Verlag ist komplett drauf, leider fehlen aber die „technischen Daten“ zum Wirtschaftsfaktor Spiel, die Hermann Hutter, vom Verband der Spielehersteller, vorgetragen hat.

In dem Video wird auch auf einen Rekordversuch zum Spiel (Die Siedler von) Catan hingewiesen, das Catan Big Game, was am Samstag stattfinden soll – und wo Dominique Metzler in der Pressekonferenz auch den designierten Oberbürgermeister von Essen, Thomas Kufen, eingeladen hat, sich zu beteiligen. Mehr zum Catan Big Game später in einem gesonderten Beitrag.

Weitere Berichterstattung…

Die Berichterstattung zur Spielemesse geht natürlich kontinuierlich weiter: Via Twitter (die Beiträge kann man auch über diese Seite abrufen), über die oben erwähnte Pottblog-App und natürlich auch mit weiteren Berichten hier im Pottblog, die noch kommen werden.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.