Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 10. September 2015, 05:51 Uhr

Links anne Ruhr (10.09.2015)


Links anne RuhrLinks anne Ruhr (10.09.2015) – diesmal mit Beiträgen aus: Dortmund, Duisburg, Bochum usw.

Die Links anne Ruhr präsentieren ausgewählte Links des Tages. Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein “Pot(t)pourri” an Links sammelt.

Dortmund: Nazis demonstrierten im Kreuzviertel (WR.de – Westfaelische Rundschau)

Duisburg: Stadt will neue Straßenbahnen lieber mieten statt kaufen (NRZ.de)

Bochum: SPD gibt Parteispende zurück (WDR)

Dortmund: Zu wenig Polizei in der "Train of Hope" Nacht? (Ruhrbarone) – Siehe auch: Sinnlose Gewalt überschattet den erfolgreichen Protest gegen Neonazis – Fragwürdige Strategie der Autonomen Antifa

Ab 2016 sind Fahrplan-Daten des VRR auf Google verfügbar (Schmidt’s Katze)

Kommunen wollen Werner Müller als RWE-Aufsichtsratschef (IKZ-Online.de – Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung.)

Flüchtlinge: NRW-Städte schlagen Alarm (RP-Online) – Siehe auch: Stimmt die Flüchtlings-Rechnung des Ministers?.

WDR-Gesetz: Regeln für Kooperation mit NDR und "Süddeutscher Zeitung" – DIE WELTDer Rechercheverbund von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" steht in der Kritik. Wird eine Zeitung mit Rundfunkbeiträgen quersubventioniert? Das neue WDR-Gesetz soll für Transparenz sorgen.

Apple Event: Neue S-Klasse, Attacke aufs Wohnzimmer & One more thing… (Mobile Geeks)Apple hat mit seiner September 2015 Keynote wieder einmal ein Event abgehalten, wovon andere Firmen nur traeumen koennen. Technologien zu uebernehmen, die andere schon haben und dann diese perfekt in das eigene Oekosystem einbauen. Das war ein Lehrstueck fuer die Branche.

Steffen Seibert lästert über rosa Pullover eines Journalisten (RP-Online)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.