Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 14. Juli 2015, 05:40 Uhr

Links anne Ruhr (14.07.2015)


Links anne RuhrLinks anne Ruhr (14.07.2015) – diesmal mit Beiträgen aus: Duisburg, Bochum, Dortmund usw.

Die Links anne Ruhr präsentieren ausgewählte Links des Tages. Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein “Pot(t)pourri” an Links sammelt.

Duisburg: Loveparade-Strafprozess startet wohl nicht vor 2016 (RP-Online)

Bochum: Psychologie-Professor wird neuer Rektor der Ruhruni Bochum (Westfalenpost.de)

Dortmund: "Unternehmenskonzept 2020": Flughafen Dortmund erwägt Bau eines Airport-Hotels (Ruhr Nachrichten)

Bochum: "Keine Gebühren für Straßenmusik!" – Kundgebung mit Wolfgang und Volker Wendland (Ruhrbarone)

Herne, Gelsenkirchen: Freifunk zieht auch ohne Unterstützung der Städte Kreise (WAZ.de)Freies Wlan für die Gelsenkirchener Innenstadt stellte jüngst die städtische Tochtergesellschaft Gelsen-Net vor. Unter „freies Wlan“ verstehen Freifunker etwas anderes.

VEB-Atlas Ruhr: Die Ruhrgebietsstädte und die Energie (Ruhrbarone)

CDU-Politiker Philipp Mißfelder mit 35 Jahren gestorben (WAZ.de) – Siehe auch den persönlichen Nachruf von Björn Böhning (dem ehemaligen Chef der Jusos).

Kleine Kliniken vor dem Aus: 10.000 Betten in NRW fallen weg (IKZ-Online.de – Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung.)

Schäubles Papier (Post von Horn) – … in Sachen Griechenland.

Das ist ein Putsch gegen die alte BRD (Stützen der Gesellschaft) – Ebenfalls zu den Verhandlungen in Sachen Griechenland.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.