Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 20. Juni 2015, 10:51 Uhr

Verabrede dich mit deiner heimlichen Liebe. Nicht mit dem Staat.


Heute ist es soweit: Der Parteikonvent der SPD tagt.

Das Antragsbuch ist recht dick – und für einige recht überraschend spielt vor allem die Vorratsdatenspeicherung eine wichtige Rolle auf dem Parteikonvent. Zumindestens in der medialen Betrachtung der letzten Tage.

Neben rund 100 Gliederungen bundesweit hat sich auch der SPD-Ortsverein Bochum-Ehrenfeld mit einem Antrag gegen die Vorratsdatenspeicherung #VDS ausgesprochen – basierend auf einem Musterantrag des netzpolitischen Vereins D64.

D64 wirbt mit guten Argumenten dafür, dass es keine Kompromisse in Sachen VDS auf dem Parteikonvent geben darf.

Um das ganze auch etwas anschaulicher zu machen – hier eines der dazugehörigen Kampagnenmotive:

Verabrede dich mit deiner heimlichen Liebe. Nicht mit dem Staat.

Verabrede dich mit deiner heimlichen Liebe. Nicht mit dem Staat. (D64 - Stoppt die Vorratsdatenspeicherung.)

Verabrede dich mit deiner heimlichen Liebe. Nicht mit dem Staat. (D64 – Stoppt die Vorratsdatenspeicherung.)


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.