Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 24. April 2015, 12:29 Uhr

Bochum: Ratsgruppe der Piraten zerbricht: Stephanie Kotalla tritt aus und will im Rat bleiben #ratBO


Rathaus der Stadt Bochum

Rathaus der Stadt Bochum

Überraschende Entwicklung: Die Ratsgruppe der Piratenpartei Bochum, die seit der letzten Kommunalwahl 2014 über zwei Sitze verfügt, ist zerbrochen.

So eben hat Stephanie Kotalla, die zusammen mit André Kasper die Ratsgruppe bildete, folgendes mitgeteilt:

Hiermit informiere ich Sie, dass ich soeben die Gruppe der Piraten im Rat verlassen habe. Anlass ist die sofortige Beendigung meiner Mitgliedschaft in der Piratenpartei.

In den letzten Wochen und Monaten haben sich erhebliche inhaltliche Differenzen innerhalb der Gruppe der Piraten gezeigt, die nicht mehr überbrückt werden können – auch nicht unter Vermittlung der Partei.

Das Mandat, das mir die Wähler letztes Jahr gegeben haben, verbunden mit den Inhalten, die mich zu einer Kandidatur bewogen hatten plane ich als unabhängiges Mitglied im Rat der Stadt Bochum fortzusetzen.

Update (Mini) vom 24.04.2015 um 16:25 Uhr:

Im Laufe des Abends soll es eine Aktualisierung dazu geben. Man kann davon ausgehen, dass die Piratenpartei Stephanie Kotalla auffordern wird das Mandat abzugeben – denn eigentlich hat nicht sie das Mandat erhalten, sondern die Kandidatin der Piratenpartei. Aber in solchen Fällen ist es eher unüblich, dass ein ex-Parteimitglied das Mandat abgibt.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.