Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Gesponsorter Beitrag — 17. Dezember 2014, 10:40 Uhr

Dat Leben is kein Trallafitti! Das Buch vom @FensterRentner zu gewinnen – und als Last-Minute-Geschenktipp!


Ker, isset schon wieder soweit? Jau, Weihnachten steht vor der Türe. Kommt immer so überraschend – und wat willze da schon verschenken? Hat da nicht jeder schon alles?

Nein, das Weihnachtsfest kommt natürlich nicht wirklich überraschend – aber wer tatsächlich noch ein Geschenk sucht, bekommt hier die kommenden Tage noch ein paar Last-Minute-Empfehlungen (und kann heute auch was dabei gewinnen):

Otto Redenkämper (der @FensterRentner): Dat Leben is kein Trallafitti

Otto Redenkämper (der @FensterRentner): Dat Leben is kein Trallafitti

Auf Twitter – unter @FensterRentner – ist Otto Redenkämper aus Gelsenkirchen-Buer schon lange bekannt, der in 140 Zeichen seine Umgebung mal mehr und mal weniger liebevoll kommentiert, mit der einen oder anderen Dame flirtet und immer wieder zeigt, dass er keinen Fußballsachverstand hat, da er den Verein aus Gelsenkirchen Herne-West bevorzugt (aber jeder Mensch hat Fehler).

In seinem Buch Dat Leben is kein Trallafitti erklärt der FensterRentner (sich und) die Welt (und auch das schwatt-gelbe Bienenvölksken – also Borussia Dortmund – kommt drin vor). Weitere Details gibt es auf der Seite der Fischer Verlage.

Für Fans des Ruhrgebiets (und die es werden wollen) sicherlich eine genau so gute Empfehlung wie dem @FensterRentner bei Twitter zu folgen!

Übrigens: Mit Unterstützung des FensterRentners wird ein Exemplar seines Buches unter den Pottblog-Lesern verlost:

Gewinnspiel: 1 x „Dat Leben is kein Trallafitti“ von Otto Redenkämper

Um das Buch zu gewinnen, muss man nur die folgende Frage richtig beantworten und eine entsprechende eMail versenden.

Die Gewinnfrage lautet:

Kommt der FensterRentner aus Bochum oder aus Buer?

Schickt die richtige Antwort via eMail (aktion@pottblog.de) unter Angabe der persönlichen Daten (Name und Anschrift).

Einsendeschluß ist bereits morgen Abend (18.12.2014 um 23:59:59 Uhr), der Rechtsweg ist ausgeschlossen und ich schließe niemanden von der Teilnahme aus. 😉


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.