Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. November 2014, 12:46 Uhr

Links anne Ruhr (18.11.2014)


Links anne Ruhr

Dortmund: Stadtpolitiker fordern mehr Gleichberechtigung: Ampelfrau statt Ampelmann (RP-Online)

Duisburg: Kaufleute aus Marxloh kaufen selbst Lichterketten (NRZ.de)

Essen: Neue Anschlussstelle Frillendorf-Süd und noch mehr Lärmschutz an der A40 (WAZ.de)

Metropole Ruhr: Umbau Ruhr – 3 Schritte für die gute Zukunft des Ruhrgebiets (Ruhrbarone) – Gastbeitrag von Frank Baranowski, Oberbürgermeister von Gelsenkirchen und Sprecher der RuhrSPD.

Warum es im Ruhrgebiet aus guten Gründen so wenige Gründer gibt (Ruhrbarone)

NRW-Minister Remmel fürchtet "Fracking durch die Hintertür" (WAZ.de)

Wenn das Internet zur DVD wird – erneuter Fehlgriff beim Online-Jugendschutz (Henning Tillmann) – Neues vom Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV)…

Augentropfen oder: Neven – Geschichte eines Comebacks: Weltpremiere im U (Die Kirsche) – Neven Subotics Kreuzbandriss – und der Weg zurück in den Bundesliga-Kader ist das Hauptthema des Films "Neven – Geschichte eines Comebacks", der am Wochenende im Dortmunder U seine Premiere feierte. Doch auch die absolut unterstützenswerte Arbeit der Neven Subotic-Stiftung taucht im Film sehr prominent auf.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.