Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 15. September 2014, 07:23 Uhr

Flashmob zu Bolero von Maurice Ravel in der Essener Rathaus-Galerie von EVAG, VRR & Co. #flashmobessen


Flashmob in der Rathaus-Galerie Essen von EVAG, VRR & Co. - Screenshot: YouTube

Flashmob in der Rathaus-Galerie Essen von EVAG, VRR & Co. – Screenshot: YouTube

Eine zeitlang waren Flashmobs wirklich modern, spätestens nachdem Gewerkschaften auch Flashmobs als Mittel ihrer tariflichen Auseinandersetzungen als „zulässige Arbeitskampfform“ (so das Bundesarbeitsgericht) nutzten, wurde es dahingehend etwas ruhiger. Immer wieder gibt es jedoch musikalische Flashmobs, wo plötzlich an einem oftmals sehr belebten Ort aus der Masse der dortigen Menschen einige hervortreten und gemeinsam musizieren und/oder weitere Aktionen machen.

Das gab es jetzt auch in Essen, genauer gesagt am vergangenen Freitag (12. September 2014) um 15:30 Uhr. An der Haltestelle des Rathauses fand ein Flashmob zu Bolero von Maurice Ravel statt, der von den Essener Philharmonikern und dem Aalto Ballett durchgeführt wurde. Hinter der Kamera verantwortlich waren die Essener Verkehrs-AG (EVAG), der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und WesternStar.

Hier nun das Video dazu:


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.