Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 20. August 2014, 07:23 Uhr

34 pädagogisch wertvolle Gründe, vor seinen Kindern laut zu werden: die Spiele des BVB. (Evonik-Werbung zum Saisonstart von Borussia Dortmund)


Evonik-Werbung zum Saisonstart von Borussia Dortmund (BVB) in den Ruhr Nachrichten (RN)

Evonik-Werbung zum Saisonstart von Borussia Dortmund (BVB) in den Ruhr Nachrichten (RN)

Pünktlich zum Saisonstart der Fußball-Bundesliga gibt es in der heutigen Ausgabe der Ruhr Nachrichten (RN) eine Beilage dazu. Die wird von einer Evonik-Werbung auf dem Titel geziert (wie das in der Vergangenheit eigentlich immer so üblich war).

Bekannterweise setzt Evonik – die ja inzwischen nicht nur Hauptsponsor von Borussia Dortmund sind, sondern auch Anteilseigner -, nicht auf die typischen klassischen Werbemotive, sondern versucht immer den BVB mit einer pfiffigen Anzeige in Kontext zu bringen, worüber man auch immer wieder schmunzeln kann.

Das ist auch dieses Mal der Fall, denn diesmal lautet die Beschreibung dazu:

34 pädagogisch wertvolle Gründe, vor seinen Kindern laut zu werden: die Spiele des BVB.

Dann hoffe ich mal, dass die Eltern (und die Kinder) auch in diesem Jahr wieder (mehr als 34!) Gründe haben laut zu werden – und zwar nicht im Sinne von „Schiri, Du … das war Elfmeter!“, sondern eher vom lauten Jubel über die Siege in der Bundesliga (da können es ja maximal 34 sein), dem DFB-Pokal und natürlich auch in der Champions League. :)

In diesem Jahr würde ich auch gerne noch zwei Anzeigen von Evonik nach dem Motto „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ oder europäischer „Berlin, Berlin, we’re going to Berlin“ sehen. 😉

PS: Vermutlich ist die Anzeige bereits vor einiger Zeit entstanden – ansonsten würde man sicherlich die neuen Trikots sehen.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.