Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 17. Mai 2014, 06:14 Uhr

Berlin, Berlin, ich fahre jetzt nach Berlin! Zum DFB-Pokalfinale 2013-2014 (Borussia Dortmund vs. FC Bayern München) #FinaleBVB


Adrenalin in Berlin

Dem bekannten Schlachtruf Berlin – Berlin – wir fahren nach Berlin! folgend mache ich mich jetzt gleich auf den Weg nach Berlin zum DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. Übrigens schon das dritte Mal, dass ich (nach 2008 und 2012) diese Begegnung live erleben kann.

Natürlich beteilige ich mich auch am Twitter-Projekt @FinaleBVB zum DFB-Pokalfinale und heute (und morgen!) kann und wird so der eine andere Tweet von mir schwarz-gelbe Inhalte aufweisen.

Live-Berichterstattung via Twitter vom #FinaleBVB

Ich beteilige mich ja am Projekt FinaleBVB und werde über den Twitter-Account @PottblogLive mich dran beteiligen. Als Hashtag versuche ich vor allem #FinaleBVB zu nehmen – denn dann können die, die sich dafür nicht interessieren, das ganze ausblenden. Das kann zwar nicht jeder Twitter-Client aber die von mir bevorzugten Programme bzw. Apps Tweetbot (iOS) und YoruFukurou (Mac OS) können es.

Live-Tweets von @PottblogLive direkt hier:


Quasi live dabei – via Pottblog-App

Pottblog-App (via Chayns von Tobit)Das ganze verfolgen geht übrigens nicht nur via Twitter, sondern wenn man will auch via Smartphone-App:

Die für Twitter geplanten Beiträge werden auch über die Pottblog-App (für iOS, Android, BlackBerry und Windows Phone) abrufbar sein.

Dazu muss man die – natürlich kostenlose – App erst einmal herunterladen und dann auf den Menüpunkt Pottblog LIVE wechseln (siehe Abbildung rechts).

Wer dem Twitter-Account @PottblogLive folgt, der braucht natürlich nicht die App.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.