Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 26. März 2014, 05:43 Uhr

Links anne Ruhr (26.03.2014)


Links anne Ruhr

Warnstreiks: Verdi verschärft Warnstreik – NRW wird zwei Tage lahmgelegt (WAZ.de) – Nachdem in der vergangenen Woche rund 50.000 Beschäftigte bei einem Warnstreik ihren Unmut darüber äußerten, dass die Arbeitgeber (Bund und die Kommunen) noch nicht einmal ein Angebot vorgelegt haben, rechnet ver.di jetzt mit rund 70.000 Teilnehmern bei den heute beginnenden Warnstreik-Aktionen.

Essen: Chef der EVAG nennt Verdi-Streik "unsozial" (NRZ.de)

Bochum: Stadtkämmerer warnt vor neuer Sparrunde (DerWesten)

Dortmund: Studie belegt: In Dortmund lässt sich gut und günstig wohnen (Nordstadtblogger)

Rot beschließt gegen Grün Hochschulgesetz (IKZ-Online.de)Trotz scharfer Kritik aus der Landtagsfraktion der Grünen hat das rot-grüne Landeskabinett den Entwurf für ein neues Hochschulgesetz beschlossen.

Pilotprojekt in Deutschland: CDU spricht sich für Fracking in NRW aus (RP-Online)

Gauland, Dagdelen, Voigt: Auf der Seite der Macht (Ruhrbarone)Im Tagesspiegel bekundete Harald Martenstein gestern, dass er Teile der Linken wegen ihrer Sympathie für die Politik Putins nicht versteht.  Schaut man sich auch die Rechten und ihre Solidarität mit Russland an, stellt sich der Erkenntnisgewinn flott ein.

Streit um Entlastung: Kommunen rügen Wortbruch bei Finanzierung (DIE WELT)Der Bund will die Kommunen finanziell stärker unterstützen. Doch das große Geld soll erst ab 2018 fließen. Das bringt die SPD-Basis in Nordrhein-Westfalen gegen die eigene Partei auf .

BVB verpasst zweiten Derbysieg gegen S04 (Die Kirsche)

Stückwerk brachte den VfL Bochum in Ingolstadt nicht weiter (DerWesten)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.