Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 17. März 2014, 06:23 Uhr

Links anne Ruhr (17.03.2014)


Links anne Ruhr

Duisburg: Der Westen (der Stadt) will Duisburgs Fängen entkommen (WAZ.de)

Wattenscheid: Herausforderung Zukunft: Sigmar Gabriel: "Frieden ist keine Selbstverständlichkeit" (Ruhr Nachrichten)

Duisburg: Ruhrgebiet: Duisburg, mon Amour (ZEIT ONLINE)Wer Duisburg hässlich findet, kennt es nicht. Die Autorin Hatice Akyün ist dort aufgewachsen. Hier ist ihre Liebeserklärung an die Stadt, in die sie immer gern zurückkehrt.

Bottrop: Wasserstoffbus dreht letzte Runden zum Tetraeder (WAZ.de)

Essen: Ohne A40-Anschlussstelle Frillendorf steht Essen im Stau (NRZ.de)

Die Ruhrgebiets-SPD, ihre MdBs und die Not der Städte (Ruhrbarone)

VRR-Kunden wünschen sich Gratis-WLAN an den Haltestellen (WAZ.de)Jetzt kann man ganz offiziell über Bus und Bahn meckern: Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr will den Service verbessern und bittet deshalb seine Kunden auf einem Online-Portal um Vorschläge. Erste Ideen: Fahrpläne bei Google Maps, freies WLAN und eine Livekarte, die zeigt, wo Bus und Bahn gerade sind.

com.POTT: Zwischen Pi und Pinsel (nrwision.de)Diesmal stellt das Kulturmagazin "com.POTT" Kultur und Kunst im Ruhrgebiet vor. Geboten wird Kunst zum Strukturwandel, Ruhrpott-Satire und latein-amerikanische Musik. Und dann ist da noch Annette Kunow: Sie ist Professorin für Ingenieurwissenschaften an der Fachhochschule Bochum und Künstlerin: Wie sie diese beiden Aspekte vereint, erklärt sie im Interview.

Ehemalige NRW-Staatssekretärin: ‚Vorzeige-Integrationspolitikerin‘ Zülfiye Kaykin vor Gericht (RP-Online)

SXSW 2014 – Cebit des 21. Jahrhunderts (Indiskretion Ehrensache)

BLOGST – Blogger Barcamp in Köln (Genussgier)

Das Heddesheimblog macht auf unbestimmte Zeit Pause (Heddesheimblog)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.