Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 11. Februar 2014, 10:23 Uhr

Bierkutschermütze für Sibylle Broll-Pape (künstlerische Leiterin des Prinz-Regent-Theaters in Bochum)


Die künstlerische Leiterin des Prinz-Regent-Theaters in Bochum, Sibylle Broll-Pape (m.), hier mit Hugo (li.) und Jürgen Fiege, erhielt in diesem Jahr die MORITZ FIEGE Bierkutschermütze. Foto: Marco Stepniak

Die künstlerische Leiterin des Prinz-Regent-Theaters in Bochum, Sibylle Broll-Pape (m.), hier mit Hugo (li.) und Jürgen Fiege, erhielt in diesem Jahr die MORITZ FIEGE Bierkutschermütze. Foto: Marco Stepniak

Nachdem im letzten Jahr Annegret Schaber (von Straßen.NRW) die Bierkutschermütze 2013 erhielt (für die reibungslose Koordinierung der monatelangen A40-Sperrung) wurde in der vergangenen Woche die Intendantin Sibylle Broll-Pape vom Prinz-Regent-Theater geehrt.

Über die 13. Trägerin der Moritz Fiege-Bierkutschermütze und zweite Frau, die den mit 5.000 Euro dotierten Ruhrgebietspreis in ihren Händen halten darf, erklärten Jürgen und Hugo Fiege:

„Wir freuen uns sehr, mit Sibylle Broll-Pape eine Frau zu ehren, die seit über zwei Jahrzehnten mit ihrem Engagement die Theaterszene nicht nur in Bochum, sondern im gesamten Ruhrgebiet fördert und belebt. […] Sie hat in ihren vielfältigen Aufgaben eine ganz besondere Hartnäckigkeit und Willensstärke an den Tag gelegt und immer zu- und angepackt. Gerade dies prädestiniert sie dafür, die Moritz Fiege-Bierkutschermütze zu tragen.“

Die ob der Ehrung erfreute Broll-Pape nimmt die „Mütze“ aber nicht für sich, sondern für das gesamte Theater entgegen.

„Das ist eine Anerkennung für alle, die viele Jahre in diesem und für dieses Haus echt geschuftet haben.“

Das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro hat Sibylle Broll-Pape schon fest verplant:

„Das fließt in die Erneuerung unserer Video-Anlage. Wir benötigen dringend neue Computer und ein neues Mischpult.“

Die Bierkutschermütze wird von der Privatbrauerei Moritz Fiege seit 2003 an namhafte Persönlichkeiten verliehen, die sich in besonderem Maße für das Ruhrgebiet einsetzen.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.