Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 2. Dezember 2013, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (02.12.2013)


Links anne Ruhr

Bochum: Linie 310: Bauarbeiten liegen im Zeitplan (Ruhr Nachrichten)

Essen: 19. Twittwoch Ruhr – Reloaded (KreativeKK) – .. und wahrscheinlich erfährt man auch was zum Twittwoch Westfalen.

Recklinghausen: Pantförder verzichtet auf Kandidatur (hallorecklinghausen.de)

Mülheim an der Ruhr: 2. Mülheimer Schiffsweihnacht – Weihnachten Ahoi! (Encyclopedia Pottdanica – geewings Blog)

Bochum: Verhandlung vor Gericht: Einenkel contra Opel (Ruhr Nachrichten) – Siehe auch: Mehr als 50 Interessenten für Opel-Gelände.

Wie SPD-Chef Gabriel in Kamen für die Große Koalition wirbt (WAZ.de)

Zweifel an Bonität wachsen: Landeseigene NRW-Bank hält Kommunen über Wasser (Handelsblatt) – Eine FDP-Anfrage bringt Klarheit: Die landeseigene NRW-Bank ist mittlerweile extrem stark an der Finanzierung der meist klammen NRW-Kommunen beteiligt.

NRW-Landesvorsitzende: Laschet wirbt bei CDU-Basis für Koalitionsvertrag – Bei einer Veranstaltung der "CDU-Basis" (siehe dazu auch diesen Welt-Artikel) warb Armin Laschet für die Große Koalition aus CDU, CSU und SPD.

Sigmar Gabriels norwegisches Märchen über die Vorratsdatenspeicherung (SPD-Netzpolitik)

Alkohol und Politik: Besoffen sind immer die anderen (jungle-world.com) – Großstädte wollen den Alkoholverkauf einschränken. Über den Zusammenhang von Alkohol, Politik und Alkoholpolitik.

Fußball: Wie hoch sind die Ansprüche an die ‘Moral’ der Sponsoren? (Ruhrbarone)

Fortuna Düsseldorf: Mike Büskens – das Ende einer langen Demontage (RP-Online)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.