Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. November 2013, 06:48 Uhr

Links anne Ruhr (28.11.2013)


Links anne Ruhr

Essen: Wer muss für den Problemstollen am Hauptbahnhof Essen bezahlen? (WAZ.de)

Bochum: Klopps salopper Opel-Spot erhitzt die Gemüter in Bochum (DerWesten)

Dortmund: Wie der Datenjournalismus ins Lokale kommt – am Beispiel der Ruhr Nachrichten Dortmund (UNIVERSALCODE)

Datteln: E.ON – Kraftwerk: Lange Briefe gegen Datteln 4 (Recklinghäuser Zeitung)

Dortmund: Nordstadt als Vorlage: Ein Berliner Krimiautor auf Rundgang durch Höhen und Tiefen einer Ruhrgebiets-Großstadt (Nordstadtblogger)

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr will Zeitkarteninhaber elektronisch erfassen (heise online)

Artikel 38: Die Mitgliederbefragung der SPD ist eine Degradierung der Abgeordneten (Ruhrbarone)

Wie Schalke versucht, den Fans Sand in die Augen zu streuen (WR.de)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.