Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. Oktober 2013, 13:12 Uhr

Arsene knows. Jürgen, too. (Evonik-Werbung für die englische Presse zum Champions League-Spiel des BVB)


Evonik-Anzeige zum Champions League-Spiel von Borussia Dortmund gegen Arsenal London (klein)

Morgen finden die Champions League-Spiele der Metropole Ruhr gegen Greater London statt – oder aber Arsenal London empfängt zu Hause den Vorjahres-Finalisten Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 trifft auf den FC Chelsea.

Bekannterweise sorgt der BVB-Hauptsponsor Evonik immer wieder für einiges Schmunzeln bei den Anzeigenmotiven rund um Borussia Dortmund – und auch diesmal gibt es wieder internationale Werbung. Diese wird am morgigen 22. Oktober 2013 in diversen englischen Zeitungen1 zu sehen sein.

Die Anzeige weist dabei folgenden Text auf:

„Whether it’s football or specialty chemicals, creativity makes all the difference. While Borussia Dortmund often turns startling ideas into stunning goals, we turn innovative solutions into invaluable benefits for our customers. And provide answers to today’s megatrends of health & nutrition, resource efficiency and globalization. We are the creative industrial group from Germany and one of the world’s leading specialty chemicals companies.“

Die Anzeigenüberschrift „Arsene knows. Jürgen, too.“ hingegen bezieht sich auf eine englische Redewendung. „Arsene knows“ wird von den Arsenal-Fans dahingehend geäußert, als dass man sich sicher sei, dass Arsène Wenger, der Trainer von Arsenal London, sich schon auskennt und weiß, wie es gehen würde. Der Spruch findet sich daher auch oft auf Plakaten und Spruchbändern im Stadion. Evonik wird jetzt morgen die englischen Zeitungsleser darüber informieren, dass auch der BVB-Trainer Jürgen Klopp sich auskennt.

Auch wenn die Anzeige jetzt vielleicht nicht ganz so lustig ist, wie die vor dem Champions League-Spiel des BVB gegen Schakhtar Donetsk im letzten Jahr – eine gute Sache finde ich ist das dennoch. :)

Evonik-Anzeige zum Champions League-Spiel von Borussia Dortmund gegen Arsenal London (groß)PS: Das Anzeigenmotiv, welches von Evonik zur Verfügung gestellt wurde, gibt es auch in groß (ins aktuelle Layout des Pottblogs passt das leider größer nicht ‚rein). Dafür einfach auf das nebenstehende Bild klicken, dann kommt man auf die entsprechende Flickr-Seite, wo man es sich in verschiedenen Größen anschauen kann.

  1. The Times, Daily Telegraph, London Evening Standard und City AM []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.