Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. Oktober 2013, 06:13 Uhr

Links anne Ruhr (18.10.2013)


Links anne Ruhr

Bochum: Brost-Stiftung stopft ggf. Millionen-Loch beim Musikzentrum (WAZ.de) – Das Konzerthaus bzw. Musikzentrum in Bochum soll nach der 2010 verstorbenen WAZ-Verlegerin Anneliese Brost (damals: WAZ-Mediengruppe) benannt werden. 

Essen: Vorführung des Films „Blut muss fließen“ verhindert (Ruhrbarone) – Einem Coolibri-Bericht zufolge, wurde das Zeigen eines Filmes über die Naziszene von innen durch Hooligans verhindert. Nach dem das bekannt wurde, distanzierte sich Rot-Weiss Essen davon.

Bochum: Engpass im Autobahnkreuz Bochum wegen Deckenerneuerung der A43 (DerWesten)

Oberhausen: Warum eine nackte Bronze-Göttin für Kritik sorgt (NRZ.de)

Wuppertal: Teilstück auf Bundesstraße gestürzt: Wuppertaler Schwebebahn steht still (RP-Online)

Bochum: Meys im Visier: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen USB-Chef (Ruhr Nachrichten)

Wuppertal: Bezirksregierung stoppt Ikea-Ansiedlung in Wuppertal (WAZ.de)

Waltrop: Eine Stadt vergammelt … Interview mit Michael Kamps von der Linkspartei (Ruhrbarone)

Köln: BarCamp Köln: Endlich geht es weiter (Cortex digital)

Viele Bundesländer betroffen: Fördermittel für Kita-Ausbau fast aufgebraucht (RP-Online)

Städte klagen gegen „Kommunal-Soli“ in Nordrhein-Westfalen (Kölner Stadt-Anzeiger) – Siehe auch RP-Online.

Düsseldorf und NRW ganz vorn im Schwarzbuch 2013 des Steuerzahlerbundes: 705.000 Euro fürs Verrücken des Info-Pavillon (RP-Online)

Interview mit dem Sprecher des Kulturrats NRW: Gerhart Baum: "Land muss Kulturetats schützen" (RP-Online)

Interview mit Hannelore Kraft zur möglichen großen Koalition auf Bundesebene: "Ein Politikwechsel ist möglich" (RP-Online)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.