Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 16. September 2013, 10:23 Uhr

VfL Bochum: Du hast die Wahl – in Sachen Preis für das Heimspiel am Samstag gegen den VfR Aalen


VfL_Bochum_Ticketaktion_Wahl2013_Peter_Neururer

Unter dem Motto Am 21.09. VfL wählen veranstaltet der VfL Bochum eine besondere Aktion zur Bundestagswahl 2013. Denn schon am Vortag der Bundestagswahl (die am 22. September 2013 stattfindet) können die Fans des VfL Bochum wählen. Jedoch keine Bundestagsabgeordneten und Parteien, sondern den Eintrittspreis für das Heimspiel gegen den VfR Aalen am Samstag, den 21. September.

Nach dem Motto „Wähl´, wie viel du zahlst“ bietet der VfL Bochum in den Blöcken F, G und H1 insgesamt 3.800 Plätze an, für die die Fans den zu zahlenden Preis selbst wählen können. Pro Person können maximal zwei Tickets an eigens geöffneten Sonderschaltern (Kassen 15 bis 20) im Westen erstanden werden. Das ganze geht allerdings nur am Spieltag und gilt natürlich nur solange der Vorrat reicht!

Die Kassen öffnen an dem Samstag um 11 Uhr, Zutritt zum Stadion ist ab 11:30 Uhr möglich. Weitere Details gibt es unter vfl-bochum.de/WAHL2013.

Übrigens: Bei Twitter hat der VfL Bochum schöne Plakate zur Aktion veröffentlicht, die sich an anderen Plakaten doch ein wenig orientieren:

Das einzige Motiv zur Kampagne was ich eher merkwürdig finde ist das hier:

Das spielt wohl auf die nicht wirklich von allen geschätzte Fanfreundschaft zwischen dem FC Bayern München und dem VfL Bochum an…


1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.