Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 13. August 2013, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (13.08.2013)


Links anne Ruhr

Bochum: Mann im U-Bahn-Tunnel in Bochum von Zug erfasst und getötet (Westfalenpost.de)

Duisburg: Fahrplanänderungen durch Bauarbeiten am Stellwerk (RP-Online) – Mainz könnte auch bald in Duisburg sein… siehe NRZ.de und deutschebahn.com.

Bochum: Wahlplakate zu früh aufgehängt – Bochumer CDU droht Bußgeld (Westfalenpost.de) – Siehe auch den Beitrag des Pottblogs vom Vortag: CDU Bochum plakatiert zur Bundestagswahl 2013 zu früh

Mülheim an der Ruhr: Rhein-Ruhr-Express lässt auf sich warten (NRZ.de)

"Alles in allem ein gesunder Konzern": Hannelore Kraft: Debatte um ThyssenKrupp ist "Schwarzmalerei" (RP-Online)

Klamme deutsche Kommunen: Wenn der Spardiktator übernimmt (Schweizer Radio und Fernsehen) – Vom Sparzwang bekommt in Deutschland fast jeder etwas mit: Kaum eine Kommune, kaum eine Stadt, die Geld für grosse Sprünge hätte. Dramatisch ist die Lage in Nordrhein-Westfalen, das nicht aus der Schuldenspirale herauskommt. In einer kleinen Gemeinde Nideggen hat gar ein Zwangsverwalter das Sagen.

Sanierung von Autobahnen und Brücken: NRW-CDU fordert bundesweiten "Infrastruktur-Pakt" (RP-Online)

Twitter #music in Deutschland gestartet (Snoopsmaus) – Siehe auch RP-Online.

Changers: Solarpower mit Social Networking (allesachim)

BVB-Dokumentarfilm: „Wir die Wand“ (Ruhrbarone)

VfL-Trainer Neururer findet „Ausreißer nach unten normal“ (DerWesten)

Wie Sky versucht, aus Fußball-Fans noch mehr Geld zu pressen (WAZ.de)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.