Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 25. Juli 2013, 09:23 Uhr

Ab heute im Kino: 21 & over (Hangover an der Uni) und Die Akte Grant – The Company you keep (von und mit Robert Redford)


Am heutigen Donnerstag starten wieder mal einige Filme neu in den Kinos, denn traditionell ist der Donnerstag der Tag, ab dem ein neues Wochenprogramm gilt. Zwei der Filme, die heute starten, wurden hier im Pottblog bereits schon besprochen:

21 & over

Das Szenario von Hangover (man ist mit mehreren an einer Sause beteiligt, diese eskaliert irgendwann in der Nacht und den Rest der Nacht ist man beschäftigt irgendwas zu suchen oder zu machen, da sonst schlimmer Ärger dreht) ist altbekannt – vor allem den Machern des Originalstreifens. Diese haben sich mit diesem Film quasi selber ein wenig kopiert, wobei die Rahmenhandlung diesmal nicht in Las Vegas sondern einer Universätsstadt liegt.

Einhellige Meinung von uns, dass man den Film sehen kann – aber nicht wirklich muss.

Die Akte Grant (The Company you keep)

Robert Redford versammelt in diesem Film, der nur zu gerne ein Politthriller wäre (es aber leider nicht ist), eine illustre Schar an Schauspielern. Doch die hauchen der eher daher tröpfelnden Geschichte kaum Leben ein und Spannung existiert nicht wirklich.

Die politische Nachricht die Robert Redford mit dem Film vermutlich verkaufen will ist zwar wohl eher gut, aber unterhaltsamer macht das den Film leider auch nicht.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.