Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 17. Juli 2013, 21:43 Uhr

Google play Geschenkkarten auch bei Rewe (City) erhältlich


Google play - GuthabenkarteGeschenkkarten von diversen Ladenketten sind oftmals Notnagel wenn man nicht so recht weiß, was man denn zum Geburtstag schenken soll. Sei es, weil man nicht genau weiß, was die zu beschenkende Person sich wünscht oder aber weil diese Person eigentlich schon alles hat.

Doch auch eine andere Rolle haben Gutscheinkarten – denn gerade in eher „virtuellen“ Geschäften wie beispielsweise dem iTunes Store von Apple dienen sie auch als ein problemlos nutzbares Zahlungsmittel. Zwar kann man üblicherweise in solchen Online-Stores mit einer Kreditkarte zahlen, aber nicht immer hat man eine solche. In sofern sind die iTunes-Geschenkkarten gerade auch bei Minderjährigen ein oft genutztes Zahlungsmittel. Abgesehen davon, dass es oftmals die Gutscheinkarten zu reduzierten Preisen gibt (I, II).

So eine Guthabenkarte ist also quasi so gut wie Bargeld (und im Zweifelsfall sogar besser als Bargeld).

Für die derzeit quantitativ führende mobile Plattform Android gab es jedoch – zumindestens in Deutschland1 – keine Gutscheinkarten für den Google Play Store. Das war insofern schlecht, als dass es hier – im Vergleich zum iTunes Store – weniger Zahlungsmöglichkeiten gab. Doch inzwischen gibt es offiziell auch in Deutschland die entsprechenden Gutscheinkarten:

So berichtete es auch gestern Carsten bei MobileGeeks (Google Play Geschenkkarten ab heute offiziell in Deutschland). Doch leider ist so ein offizieller Verkaufsstart oftmals nicht wirklich mit einem offiziellen Verkaufsbeginn zu vergleichen – denn öfters dauert es dann noch ein wenig, bis die entsprechenden Waren (in diesem Fall hat die physischen Gutscheinkarten) im Handel auftauchen.

Daher wunderte es mich nicht, dass ich von einigen Leuten hörte, dass es Probleme mit dem Erwerb der entsprechenden Karten gibt. Seitens Google Deutschland (Stefan Keuchel) wurde laut MobileGeeks bisher nur Penny als Kette genannt – und daher wundert es nicht, dass ich bei Rewe jetzt fündig wurde (siehe Foto oben), denn die Penny-Filialen gehören auch zu Rewe.

Wen es genauer interessiert: Das obige Foto stammt aus der Rewe City-Filiale an der Königsallee 30 in Bochum. Da Rewe City ein reduziertes Warenangebot anbietet, kann man davon ausgehen, dass wohl entweder inzwischen schon oder aber bald alle Rewe-Filialen die entsprechende Geschenkkarten anbieten werden.

  1. in den USA habe ich schon vor einigen Monaten welche gesehen []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.