Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 16. Mai 2013, 11:23 Uhr

@FinaleBVB – Tweets rund um das Champions League-Finale von Borussia Dortmund vs. FC Bayern München #FinaleBVB #UCLfinal


Letztes Jahr startete zum DFB-Pokalfinale 2012 zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München das Projekt FinaleBVB.de – damals hatten wir (d.h. einige BVB-Fans rund um Christian Schmelz und mir) versucht alles mögliche rund um das Pokalfinale zu twittern und zu aggregieren.

Jetzt mit dem Finale der UEFA Champions League 2012/2013 in Wembley geht es wieder los:

Unter FinaleBVB versuchen wir gemeinsam alles mögliche rund um das Finale der Champions League zu schildern. Dabei soll es nicht unbedingt eine Art Live-Ticker des Spiels sein, wir wollen primär die Stimmungen und Eindrücke von der Anreise nach England, an den verschiedenen Orten in Dortmund (z.B. beim Public Viewing), München (auch dort soll das Spiel ja von Interesse sein) und London (genauer gesagt in Wembley, in den Pubs und Sports Bars vor Ort usw.) einfangen.

Dieses Mal haben wir ein wenig mehr Vorlauffrist zum starten (beim DFB-Pokalfinale 2012 hatten wir keine 48 Stunden!), und inzwischen sind auch die ersten notwendigen Vorkehrungen1 getroffen worden.

Auch wenn wir neben der Internet-Seite FinaleBVB.de noch die Facebook-Seite FinaleBVB haben, handelt es sich doch primär um ein Twitter-Projekt, das heißt man kann über den Twitter-Account @FinaleBVB alles mitbekommen – und sich natürlich auch selber beteiligen (Details etwas weiter unten). 

Auf der Website FinaleBVB.de sammeln wir die Beiträge und informieren über das Projekt.

Die Idee von FinaleBVB ist nicht neu…

Auch hier gerne noch mal den Verweis auf den Urheber – als wir zum DFB-Pokalfinale 2012 damit starteten, verwiesen wir bereits auf das Projekt zum DFB-Pokalfinale 2010/2011 namens @finaleS04, wo das „Revier-Derby“ des DFB-Pokals zwischen dem FC Schalke 04 und dem MSV Duisburg aus blau-weißer Sicht geschildert wurde, was recht positiven Anklang fand.

Diesmal wollen wir in der Champions League den Vorreiter spielen – und dafür sorgen, dass in diesem @FinaleBVB der BVB gewinnt.

Mitmachen!

Wer bei dem Projekt mitmachen will, der meldet sich am besten per eMail an mitmachen@finaleBVB.de an und teilt uns seinen Namen, den zu verwendenden/verlinkenden Twitter-Account und einen eventuell vorhandenen Facebook-Account mit.

Vorab könnt Ihr Euch auch gerne via @FinaleBVB melden. Die bisherigen Teilnehmer werden wir selber noch kontaktieren, ob sie weitermachen wollen – worüber wir uns natürlich freuen würden!

Wer hier nicht direkt als Autor mitmachen möchte, aber vielleicht dennoch den einen oder anderen Tweet dazu beitragen möchte, der nutzt einfach den Hashtag #FinaleBVB und ggf. werden wir das dann weiterverbreiten (sprich: retweeten).

  1. Update des Twitter-Accounts, Überarbeitung der Website, Einrichtung einer Facebook-Seite []

4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Links anne Ruhr (17.05.2013) » Pottblog @ 17. Mai 2013, 06:45 Uhr

    […] @FinaleBVB – Tweets rund um das Champions League-Finale von Borussia Dortmund vs. FC Bayern M&… – […]


  2. (2) Pingback by Frühstück | Ruhrbarone @ 17. Mai 2013, 09:25 Uhr

    […] BVB V: @FinaleBVB – Tweets rund um das Champions League-Finale…Pottblog  […]


  3. (3) Pingback by Der Ruhrpilot | Ruhrbarone @ 17. Mai 2013, 09:34 Uhr

    […] Dortmund II: @FinaleBVB – Tweets rund um das Champions League-Finale…Pottblog  […]


  4. (4) Pingback by Borussia Dortmund-Werbung: “Unsere Fans sind königsklasse!” // Werbung des BVB für Facebook und Twitter – aber nicht mehr für Google+ ? #FinaleBVB #UCLfinal #fairytale » Pottblog @ 18. Mai 2013, 12:01 Uhr

    […] #FinaleBVB sehr sinnvoll (was natürlich vor allem mit dem gleichnamigen Projekt FinaleBVB (Details zu #FinaleBVB) zu tun […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.