Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Archives: März, 2013

J. Matheuszik — 26. März 2013, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (26.03.2013)

Duisburg: Schwierige Integration am „Problemhaus“ der Rumänen (RP-Online) – Bochum: Sparkassen-Sponsoring: Server überlastet, Online-Abstimmung ausgesetzt (Ruhr Nachrichten) – Recklinghausen: Mordkommission ermittelt in Recklinghausen: Mann schießt vor Polizisten auf Frau (RP-Online) – Dortmund: BVB-Präsident Rauball spricht bei Gedenken an Karfreitags-Morde (WAZ.de) – Deutsche Bahn: Wie gefährlich sind die Züge im Ruhrgebiet? (Ruhrbarone) – Schönen guten Tag! […]

Jens Matheuszik — 25. März 2013, 06:23 Uhr

NRW-Landesregierung stellt heute Gesetz für Journalismus-Stiftung „Vielfalt und Partizipation“ und Online-Konsultation für das Landesmediengesetz NRW vor

Schon im Entwurf des Koalitionsvertrags von SPD und Grünen in Nordrhein-Westfalen nach der Landtagswahl 2012, war eine Stiftung für den Journalismus vorgesehen. Damals hieß es dazu: Die Einrichtung einer Stiftung für „Vielfalt und Partizipation“ soll Qualität, Unabhängigkeit und Vielfalt bei der Produktion von Medieninhalten in NRW sicherstellen. Inwiefern natürlich aktuelle medienpolitische Entscheidungen der Landesregierung dieser […]

J. Matheuszik — , 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (25.03.2013)

Dortmund: Panne bei „Earth Hour“: Dortmunder U strahlt weiter (WAZ.de) – Selm: Kein schnelles Internet: In Selm und Bork bleiben die Leitungen langsam (Ruhr Nachrichten) – Datteln: Lohnt sich das Kohlekraftwerk Datteln IV noch? (Schmidt’s Katze) – Castrop-Rauxel: Trödel-TV mit Wibberg: WDR plant Fernsehformat mit Antiquitätenhändler (Ruhr Nachrichten) – Bochum/Metropole Ruhr: Am 16. April 2013 […]

Jens Matheuszik — 24. März 2013, 17:58 Uhr

TV-Tipp heute: Tatort aus Münster (ARD) und Inspector Barnaby (ZDF)

Der heutige Sonntag bringt für die TV-Unterhaltung mal wieder zwei Highlights, auf die ich hier explizit aufmerksam machen möchte: Um 20:15 Uhr zeigt die ARD den Tatort (ARD), der diesmal wieder aus Münster kommt. Ich persönlich bin ja ein Fan der Tatorte aus Münster, auch wenn sie eher wenig mit Krimi, denn mehr mit Klamauk […]

Jens Matheuszik — 22. März 2013, 13:13 Uhr

#LSR Leistungsschutzrecht: Liebe Hannelore, lieber Peer, lieber Sigmar, liebe Angelica, lieber Marc Jan…

Das Leistungsschutzrecht ist vom Bundesrat nicht verhindert worden, obwohl der von rot-grünen Landesregierungen dominierte Bundesrat eine kleine Chance dazu hatte. Inzwischen ist aber auch diese Chance vertan – siehe auch SPIEGEL Online. Liebe Hannelore, lieber Peer, lieber Sigmar, liebe Angelica, lieber Marc Jan! Ich bin sprachlos.