Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 3. März 2013, 00:03 Uhr

„Wir bleiben Bochum“: Opel-Solidaritätsfest am heutigen Sonntag in der Bochumer Innenstadt


Am heutigen Sonntag, den 3. März 2013, findet in der Bochumer Innenstadt ab 11:00 Uhr ein Solidaritätsfest für die Beschäftigten von Opel statt. Ursprünglich sollte es – anlässlich des 50-jährigen Jubiläums – der Standort Bochum im Opel-Werk gefeiert werden, aber es kam dann doch anders als gedacht. Das drohende Damoklesschwert der Standortaufgabe sorgte wohl maßgeblich dafür, dass man dieses Fest seitens der Werksleitung nicht mehr direkt vor Ort wünschte. Schnell war dann der Plan geboren, dass ganze in der Bochumer Innenstadt stattfinden zu lassen.

Angesichts der aktuellen Entwicklungen bei der Adam Opel AG wurde beschlossen die Jubiläumsveranstaltung zu einem Solidaritätsfest auszubauen, bei dem die Bochumer Bürgerinnen und Bürger ihre Solidarität zeigen können.

Weitere Details gibt es bei der IG Metall Bochum-Herne (dort gibt es auch das genaue Programm) und der Opel-Seite Wir gemeinsam (vom Betriebsrat und den Vertrauensleuten bei Opel).


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.