Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 1. März 2013, 08:25 Uhr

LIVE: Bundestag debattiert über #LSR ((umstrittenes) Leistungsschutzrecht für Presseverleger) – ab 09:00 Uhr


Bildnachweis: Das Bild „Reichstag mit Giebel“ stammt von RudolfSimon, steht unter CC-BY-SA-Lizenz und wurde dem Archiv Wikimedia Commons entnommen.

Am heutigen Freitag entscheidet der Deutsche Bundestag u.a. über das geplante Leistungsschutzrecht für Presseverleger (siehe auch die Vorschau der Sitzungswoche und den Entwurf eines Siebenten Gesetzes zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes).

Die schwarz-gelbe Koalition aus CDU, CSU und FDP versucht heute im Bundestag ein Gesetz zum Internet zu verabschieden, welches eigentlich einhellig von allen Netzexperten abgelehnt wird. Auch wenn gerade einige CDU-Politiker als treibende Kraft hinter dem Leistungsschutzrecht gelten (siehe auch Die Leistungsschutz-CDU in ihrem Lauf halten weder Vernunft noch Menschenverstand auf), gibt es doch auch deutliche Kritiker dort (Christdemokraten gegen LSR).

Stand jetzt ist die Mehrheit von Schwarz-Gelb nicht gefährdet, interessant dürfte die Bundestagssitzung dennoch sein. Das ist dann auch der Grund, warum es hier eine Live-Berichterstattung dazu geben wird:

Live-Berichterstattung via Twitter

Wenn alles klappt und alle (u.a. technischen) Rahmenbedingungen stimmen, werde ich Beiträge zur Debatte live twittern. Der Einfachheit halber unter dem Hashtag (Erkennungszeichen) #LSR.

Der Twitter-Account @PottblogLive wurde extra für solche Live-Ereignisse eingerichtet, damit die Abonnenten/Follower/Leser von @Pottblog nicht mit Sachen genervt werden, die sie ggf. gar nicht interessieren.

Live-Tweets von @PottblogLive direkt hier

Nachfolgend eingebunden die Tweets von @PottblogLive (die natürlich jetzt erst mal andere Themen haben…):


PS: Auch netzpolitik.org und die Süddeutsche Zeitung tickern mit.


2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.