Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 25. Februar 2013, 06:23 Uhr

FAS gekündigt: Für mich jetzt eher „Draußen“ statt „Drinnen“ oder: Warum ich das Abo kündigte… #WantTechnikBackFAS


Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: Drinnen & DraußenVor rund zwei Wochen berichtete ich bereits, dass die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (FAS) bald wegen der Beilage „Drinnen & Draußen“ eher draußen ist.

Denn seit einigen Wochen ist das FAS-Ressort Technik & Motor, was ich immer sehr gerne gelesen habe, nicht mehr vorhanden. Stattdessen hat man das mit anderen Themen (wie z.B. Gartenthemen) in ein neues Ressort namens Drinnen & Draußen gepackt.

Mit Drinnen & Draußen bin ich auch jetzt noch nicht warm geworden, im Grunde genommen ist das für mich eine deutliche Verschlechterung der FAS. Dass ich als Bundesliga-Interessierter auch weiterhin nicht über das Topspiel am Samstag Abend (18:30 Uhr) nicht informiert werde, stört mich ja schon seit längerem.

Ich habe daher den Entschluss gefasst, nicht nur über die neue Ressortaufteilung der FAS zu meckern (und einen Leserbrief zu schreiben, den ich vermutlich nicht lesen werde, sollte er abgedruckt werden), sondern auch das Abonnement zu kündigen.

Vielleicht ist das ja erfolgreich – das ich nicht der einzige bin, der sich darüber beschwert habe ich vor zwei Wochen erlebt, als mein damaliger Beitrag ein paar gleich lautende Kommentare (u.a. auch bei Facebook und Twitter) bekam. Ein paar Follower prägten da dann auch den Hashtag #WantTechnikBackFAS für…


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.