Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 12. Februar 2013, 15:25 Uhr

BVB: Vor dem Champions League-Spiel gegen Schakhtar Donetsk: Anzeige von Evonik auf russisch


Evonik-Anzeige zum Champions League-Spiel von Borussia Dortmund (BVB) bei Schakhtar Donetsk

Am Mittwoch steht das UEFA Champions League-Spiel Schakhtar Donetsk gegen Borussia Dortmund (BVB) an, und wie in der Vergangenheit schon öfters gezeigt, hat der BVB-Hauptsponsor Evonik sich wieder einmal kreativ gezeigt.

Oben abgebildet ist das Anzeigenmotiv, welches am morgigen 13. Februar in sechs russischsprachigen Tageszeitungen1 zu sehen sein wird.

Wer des russischen nicht mächtig ist, muss nicht verzweifeln – hier die Übersetzung:

„Ihr habt die Karpaten. Den Borschtsch. Die schönen Ukrainerinnen. Na, dann ist ein Sieg für Dortmund doch nur fair.“

Dann wollen wir mal hoffen, dass der BVB die hohe Hürde auf dem Weg ins Viertelfinale beim ukrainischen Chelsea nimmt (siehe auch den Vorabbericht von (Gib mich‘) Die Kirsche zur Partie).

Evonik-Anzeige zum Champions League-Spiel von Borussia Dortmund (BVB) bei Schakhtar Donetsk (groß)PS: Das Anzeigenmotiv, welches von Evonik zur Verfügung gestellt wurde, gibt es auch in groß (ins aktuelle Layout des Pottblogs passt das leider größer nicht ‚rein). Dafür einfach auf das nebenstehende Bild klicken, dann kommt man auf die entsprechende Flickr-Seite, wo man es sich in verschiedenen Größen anschauen kann.

  1. Argumenty i fakty, Fakty i commentarii, Telenedelya,
    Segodnia, Kommersant und Komsomolskaya Pravda []

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Frühstück | Ruhrbarone @ 13. Februar 2013, 07:30 Uhr

    […] dem Champions League-Spiel gegen Schakhtar Donetsk – Anzeige von Evonik auf russisch…Pottblog sr_adspace_id = 1000007954907; sr_adspace_width = 300; sr_adspace_height = 250; […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.