Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 29. Januar 2013, 12:38 Uhr

Links anne Ruhr (29.01.2013) und neue Artikel zur de facto Einstellung der Westfälischen Rundschau (WR)


Links anne Ruhr

Essen: Die Messe, ein Winterzahlenmärchen? (NRZ.de) – Werden die Umbaumaßnahmen an der Messe Essen teurer als geplant?

Dortmund: Vorbereitung für den Euromayday 2013 läuft an (Ruhrbarone)

Essen: Die Stadt und das Feingefühl bei der Einrichtung von Baustellen (Lelei 2.0)

CDU-Lasch-Lau (Wir in NRW) – Über die Doppelspitze der nordrhein-westfälischen CDU.

Interviews mit Innovatoren: “Eine Crowd um sich versammeln” – Interview mit Sebastian Esser zum Start der Plattform Krautreporter (Medialdigital)

Google-Bildersuche, Re-Design und Urheberrecht (Image and View) – Google verärgert gerade Fotografen mit der veränderten Bildersuche. Mathias Schindler (@presroi bei Twitter) merkt jedoch per Tweet an, dass gerade die oft genutzten NASA-Bilder (als Beispiel für die neuen "Umtriebe" von Google) oft gemeinfrei sind und sich daher als Beispiel nicht wirklich eignen.

Bloggen – (m)eine Zwischenbilanz (charly & friends) – Eine Bereicherung für die Blogosphäre – und der Blogger zieht eine erste Zwischenbilanz. Mögen viele weitere folgen.

Leistungsschutzrecht für Presseverlage – Der Teufel steckt im Prinzip (1&1 Blog)

Ist Google internetfeindlich? (Nerd in Skirt)

Regionalliga könnte bald regelmäßig auf Sport 1 laufen (WAZ.de)

Westfälische Rundschau (WR): Weitergehende Links zur de facto-Einstellung

Bernd Dost über das Ende der „Westfälischen Rundschau“: „Empört Euch!“ (newsroom.de)

Bisher nur offline oder gegen Bezahlung: Nach den Zeichen sterben die Zeitungen (FAZ) – Schöner Artikel über das Ende der Westfälischen Rundschau (WR) im heutigen Feuilleton der FAZ. Leider gibt es den Artikel bisher nicht online bzw. nur gegen Bezahlung (2,- Euro) im FAZ-Archiv.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.