Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik (unterwegs) — 19. Dezember 2012, 07:07 Uhr

VfL Bochum vs. TSV 1860 München im Achtelfinale des DFB-Pokals – heute Abend live im Rewirpowerstadion und vielleicht via Twitter


VfL Bochum (Schal): DFB-Pokal

Heute Abend um 19:00 Uhr trifft anner Castroper Straße der aktuelle Rückrundenmeister der 2. Bundesliga (also der VfL Bochum) auf den Ligakonkurrenten TSV 1860 München. Die Ostkurve ist ausverkauft, die ersten Ticketkäufer erhalten eine blau-weiße Weihnachtsmütze und man rechnet insgesamt mit einem erhöhten Besucheransturm als es sonst leider üblich beim VfL Bochum ist.

Ich selber werde bei dem Spiel dabei sein und hoffentlich einen Sieg des VfL Bochum sehen – das wäre doch sicherlich auch im Interesse der meisten Leser des Pottblogs…

Berichterstattung im Fernsehen

Das Spiel wird leider nicht im frei empfangbaren Fernsehen übertragen – dieses Privileg genießt heute Borussia Dortmund (BVB) gegen Hannover 96 (H96). Nur wer die Möglichkeit hat über Sky Pay TV zu schauen (und dann das richtige Paket abonniert hat!), kann das Spiel live im Fernsehen sehen, aber es gibt ja auch noch das „semi public viewing“ über diverse Sportbars, Fußballkneipen und ähnliches.

Live-Berichterstattung via Twitter

Wenn alles klappt und alle (u.a. technischen!) Rahmenbedingungen stimmen, wird es sicherlich auch den einen oder anderen Live-Tweet von dem Spiel geben. Der Einfachheit halber unter dem Hashtag (Erkennungszeichen) #BOCTSV (als Kürzel für VfL Bochum vs. TSV München 1860).

Der Twitter-Account @PottblogLive wurde extra für solche Live-Ereignisse eingerichtet, damit die Abonnenten/Follower/Leser von @Pottblog nicht mit Sachen genervt werden, die sie ggf. gar nicht interessieren.

Live-Tweets von @PottblogLive direkt hier

Nachfolgend eingebunden die Tweets von @PottblogLive (die natürlich jetzt erst mal andere Themen haben…):


… und sobald das Spiel vom VfL Bochum abgepfiffen wurde (hoffentlich mit einem Heimsieg ((und wenn es ein glückliches 1:0 in der Nachspielzeit ist!))), sind meine Sympathien natürlich beim BVB, die im heimischen Stadion versuchen den positiven Lauf der Bundesliga auf den DFB-Pokal zu übertragen!


2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.