Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 13. Dezember 2012, 14:15 Uhr

Pressekonferenz mit OB Ottilie Scholz und Stadtwerke Bochum-GF Bernd Wilmert zum Thema Atriumtalk (und am Rande etwas Opel)


Dr. Ottilie Scholz und Bernd Wilmert (v.r.n.l.)Heute fand in der Angelegenheit der Stadtwerke Bochum-Affäre eine Pressekonferenz im Rathaus statt, an der Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz (die auch gleichzeitig Vorsitzende des Aufsichtsrates der Stadtwerke Bochum ist) und Bernd Wilmert (Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum) teilnahmen – und dort der versammelten lokalen und überregionalen Presse erst einmal ihre Statements dazu bekannt gaben, als auch auf die Fragen mehr oder weniger1 antworten.

Wie bereits im Vorfeld berichtet, war das Pottblog auch vor Ort und hat live aus der Pressekonferenz über den Twitter-Account @PottblogLive berichtet.

Nachfolgend eine Zusammenfassung der Tweets, der Vorberichterstattung, der Nachberichterstattung und auch ein Video mit einem Interview mit Dr. Ottilie Scholz – wobei es da um die Thematik Opel geht, denn bekanntlich soll ja das Opel-Werk in Bochum de facto 2016 geschlossen werden2 – und ganz überraschenderweise hat jetzt die Adam Opel AG entschlossen das Fest „50 Jahre Opel in Bochum“, was am Wochenende stattgefunden hätte, abzusagen – mit Verweis auf die Stadt Bochum. Sollte dadurch der Eindruck erweckt worden sein, dass die Stadt Bochum für die Absage verantwortlich sei – dies wurde heute gerade gerückt:

Pressekonferenz zur Stadtwerke-Affäre in Bochum – und zu Opel (Absage des Festes "50 Jahre Werk Bochum")

Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz und Stadtwerke-Geschäftsführer Bernd Wilmert wollten neues zur Honorar-Affäre mitteilen, die vor einigen Wochen im Rahmen der Transparenz-Offensive von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ins Rollen kam.

Storified by Pottblog · Thu, Dec 13 2012 05:06:25

Mittlerweile wurde auch schon bekannt, dass die Stadtwerke Bochum sich von den Aktivitäten des einstigen Geschäftspartners Sascha Hellen distanzieren.
Vorbericht Ruhr Nachrichten (Atrium-Talk: Stadtwerke brechen mit Promi-Vermittler)
BochumWie geht es mit Opel weiter? Der Kampf um gesicherte Arbeitsplätze der Mitarbeiter des Autokonzern Opel nimmt kein Ende. Insbesondere Bes…
Vorbericht DerWesten/WAZ
Stadtwerke Bochum bitten Promi-Vermittler Sascha Hellen zur … – Wazvor 20 Stunden … Stadtwerke-Affäre: Stadtwerke Bochum bitten Promi-Vermittler …. .de/lokales/ bochum/Stadtwerke-Bochum-brechen-mit-P…
Pottblog-Bericht über den geplanten Liveticker
Pressekonferenz mit OB Ottilie Scholz und Stadtwerke Bochum-GF Bernd Wilmert / und Ratssitzung mit Live-Berichterstattung zum gescheiterten Bürgerbegehren Musikzentrum usw.Wie bereits hier berichtet, findet am heutigen Donnerstag die vermutlich (regulär jedenfalls) letzte Sitzung des Rates der Stadt Bochum s…
Nachfolgend die Tweets die direkt von der Pressekonferenz bzw. kurz vorher/danach veröffentlicht wurden:
Gleich geht es los, die Pressekonferenz der Stadt Bochum i.S. Stadtwerke Bochum http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Bochums OB Ottilie Scholz (OS) eröffnet die Pressekonferenz. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Der OB war es wichtig, die Dinge noch einmal öffentlich anzusprechen. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Jetzt wird die Oberbürgermeisterin eine Erklärung zu den #Atriumtalk Veranstaltungen abgeben. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Die OB berichtet, dass aufgrund der Wirtschaftsprüfung noch Unklarheiten bei den Vertragsgestaltungen mit der Hellen Medien GmH gab. #ratBOPottblog Live
Drei wesentliche Erkenntnisse laut OB Scholz. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
1.) Stadtwerke Bochum haben ohne Sorgfalt und unprofessionell Verträge mit der Hellen Medien GmbH abgeschlossen. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
2.) Herr Hellen hat ebenfalls Sorgfaltspflichten verletzt und konnte bis heute nicht nachweisen wie Gelder verwendet worden sind. #ratBOPottblog Live
3.) Zusammenspiel von 1.) und 2.) führten zu den Problemen.Pottblog Live
Aufsichtsratsvorsitzende Scholz kritisiert das ganze insbesondere auch das Kommunikationsverhalten. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Es müssen Maßnahmen ergriffen werden, „damit ein Organisationsversagen“ zukünftig vermieden werden kann. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
OB Scholz erklärt, dass das bisherige Vertrauen in die Hellen Medien GmbH enttäuscht worden sei. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
OB Scholz legt Schirmherrschaft für „Verantwortung Zukunft“ ab. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Dann gibt es noch weitere persönliche Anmerkungen der Bochumer Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Scholz zufolge haben unzweifelhaft die Stadtwerke und die Stadt Schaden genommen. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Scholz ärgert sich im Nachgang über einige der Vorwürfe an sie als Aufsichtsratsvorsitzende. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Scholz weist zurück, dass ihr an der Aufklärung nicht gelegen habe. Sie wollte jedoch keine einseitigen Schuldzuweisungen abgeben. #ratBOPottblog Live
Jetzt redet Herr Wilmert (Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum). http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
BW erklärt, dass die Aufsichtsratsvorsitzende Scholz im Vorfeld nicht über Details des McCartney-Projektes informiert war. #ratBOPottblog Live
Stadtwerke haben am Dienstag alle Verträge mit Hellen gekündigt und Rückforderungen angemeldet. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Die Stadtwerke arbeiten an einem neuen Sponsoring-Konzept mit großem Bochum-Bezug. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Jetzt gibt es die Möglichkeit für Nachfragen an OB Ottilie Scholz und GF Bernd Wilmert. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Bernd Wilmert und Ottilie Scholz bei der Pressekonferenz #ratBO http://pic.twitter.com/1jG95vf4Pottblog Live
Laut Bernd Wilmert sind die 10.000 Euro (Mario Adorf) gestern von Herrn Hellen zurückgezahlt worden. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Details zu weiteren Rückforderungen will Wilmert noch nicht sagen, wegen der Anwaltsangelegenheiten. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
OB Ottilie Scholz liest ihre Erklärung ab. #ratBO http://pic.twitter.com/7wsUkwMcPottblog Live
BW hofft auf eine Einigung der Anwälte (Stadtwerke/Hellen), damit dann keine weiteren jurist. Schritte unternommen werden müssen. #ratBOPottblog Live
Die Stadtwerke wollen keine Anzeige gegen Hellen stellen. Also nur zivilrechtliche Ansprüche. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Stadtwerke-Geschäftsführer Bernd Wilmert bei seiner Erklärung #ratBO http://pic.twitter.com/fq6rw1DdPottblog Live
K. Frigelij (?) von der Welt will genaue Summen wissen. BW will sie nicht sagen, man könne sie aber aus den Ratsunterlagen deuten. #ratBOPottblog Live
Hellen habe von den Stadtwerken eine Frist bekommen. Anscheinend gibt es aber Weihnachtsfrieden. Einigung soll in 2-3 Wochen her. #ratBOPottblog Live
Frigelij fragt BW, wie er OS erklärt hat, dass er an so katastrophalen Verträgen mitgewirkt habe. #ratBOPottblog Live
BW ging davon aus, dass die Verträge von der Rechtsabteilung überprüft wurden. Das wäre ein Fehler gewesen. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Der @BenediktReichel von der @RN_DORTMUND eh Bochum befragt Bernd Wilmert. #ratBO http://pic.twitter.com/7uLsCemuPottblog Live
O. Scholz erklärt, dass sich der Aufsichtsrat nicht gut informiert fühlte. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
OB Ottilie Scholz erklärt aber, dass es nicht Aufgabe des Aufsichtsrats war, Details zum Sponsoring zu wissen. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Gleich stelle ich mal eine Frage… #ratBOPottblog Live
Interessante Fragen von der FAS: 1.) Wenn Sponsoring jetzt bürgernah werden soll, was war sie vorher. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
2. FAS-Frage: Hat OB Scholz eine Art „Mutterrolle“ für Sascha Hellen? Die OB schaut etwas unentspannt. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
OB sagt, dass sie den SZ-Bericht (mit der Mutterrolle) nicht gelesen hat. Zeitungslektüre wäre bei ihr etwas weniger geworden. #ratBOPottblog Live
OB Scholz betont, dass #Atriumtalk in Sachen Kundenbindung vorgenommen wurden, Projekt Zukunft jedoch immer für Bürger. #ratBOPottblog Live
OB Scholz erklärt, dass Projekt Zukunft auch Workshops für Schulen aufwies http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Laut B. Wilmert umfasst #Atriumtalk Sponsoring ca. 4-10 % der Sponsoringsummen der Stadtwerke. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
BW erklärt, dass man inzwischen Briefe bei den Stadtwerken bekam, wonach Institutionen Angst um Förderung haben. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Auf die Frage ob OB Scholz von Sascha Hellen persönlich enttäuscht sei, will die OB nur mit einem langen Atemzug antworten. #ratBOPottblog Live
Während der Frage der @BILD_Ruhrgebiet zur Aufsichtsratssitzung erklärt OB Scholz, dass sie übrigens niemals „gegröhlt“ habe. #ratBOPottblog Live
Die @BILD_Ruhrgebiet wollte wissen, warum Herr Hellen so spät im Aufsichtsrat befragt wurde. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Herr Burger von der FAZ greift mir eine Frage indirekt vorweg. 😉 http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Bernd Wilmert sprach mich mit „Herr Pottblog“ an. 😉 http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Laut BW wurden alle Verträge gekündigt. Das betrifft auch den Steiger-Award. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Auf meine Frage ob die 10.000 Euro von Herrn Adorf verzinst wurden hat Herr Wilmert nicht geantwortet. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Die WAZ @DerWesten will wissen, ob es Kündigungen bei den Stadtwerken gab. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
BW: Am meisten hat die Bundesregierung bei der Energieumlage für Schaden bei den Stadtwerken gesorgt. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Der @BenediktReichel fragt OB Ottilie Scholz, ob sie zu einem #SteigerAward wieder gehen würde. Momentan nicht. #ratBOPottblog Live
Es wird nach weiteren Ungereimtheiten (nach Mario Adorf) bei den Zahlungen gefragt. Da wird von Weizsäcker erwähnt. #ratBOPottblog Live
Lt. BW gab es verwunderliche Erkenntnisse über die Honorierung & erwähnt auch – nicht kommentierend – einen Artikel der @RN_DORTMUND #ratBOPottblog Live
Martin Budich (BO alternativ) fragt, ob auch die Sparkasse ein bürgerorientiertes Sponsoring-Konzept durchführen sollten. #ratBOPottblog Live
K. Frigelij fragt nach, wer bei den Stadtwerken für die Unregelmäßigkeiten verantwortlich war. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Laut OB Scholz sei letztendlich die Geschäftsführung dafür verantwortlich. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Frigelij fragt nach, warum es Spenden über 15000 Euro gab. Wilmert meint, dass sei schon durch die Märkische Revision bekannt. #ratBOPottblog Live
Der @BenediktReichel fragt, ob man ernsthaft glaubt, dass Sascha Hellen die gesamte Summe zurückzahlen kann. #ratBOPottblog Live
Die FAZ will wissen, von wem die Initiative für Paul McCartney ausging. Und fragt, warum sich das nicht selber finanzieren würde. #ratBOPottblog Live
BW erklärt die Hintergründe zur McCartney-Idee. Eine Idee, die er in dieser Form nur Sascha Hellen abgenommen hat. #ratBOPottblog Live
Die Pressekonferenz von OB Ottilie Scholz und GF Bernd Wilmert i.S. #Stadtwerke #Atriumtalk ist quasi zu Ende. http://hinwe.is/509 #ratBOPottblog Live
Die Erklärung von O. Scholz zur Bewertung von Bernd Wilmert gilt auch als Erklärung des Aufsichtsrates, wie sie auf Nachfrage sagte #ratBOPottblog Live
Bernd Wilmert wünscht frohe Weihnachten, OB Ottilie Scholz hat noch die Ratssitzung dazwischen wie sie erklärte. #ratBOPottblog Live
Meine Parkkarte sponsorn auch die Stadtwerke. Oder umgekehrt? #ratBO http://pic.twitter.com/WP9dJZnzPottblog Live
Eigentlich endete die Pressekonferenz, ging dann aber doch weiter – und zwar um das Thema Opel.
Am Wochenende sollte ein Fest „50 Jahre Bochum“ stattfinden, dies wurde abgesagt. Die Aussagen der Adam Opel AG klangen ein wenig so, als ob die Stadt hierfür verantwortlich sei. Dazu wollte die Bochumer Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz sich unbedingt noch äußern.
Die Pressekonferenz geht weiter – jetzt geht es um @Opel, die ja die 50-Jahres-Feier abgesagt haben und das Werk Bochum schließen. #ratBOPottblog Live
1. Frage war, ob die Festabsage von der Stadt oder von @opel initiiert war. #ratBOPottblog Live
Laut OB Ottilie Scholz war es definitiv eine Entscheidung von @opel die Feier abzusagen. #ratBO #OpelPottblog Live
OB Scholz bedauert außerordentlich, dass das Fest von @opel abgesagt wurde. #Opel #ratBOPottblog Live
OB Ottilie Scholz zu @opel #Opel #ratBO http://pic.twitter.com/ZC5u6VpoPottblog Live
OB Ottilie Scholz äußert sich zum Thema @opel ggü. @sat1nrw und @WDR – und dem @pottblog #ratBO #Opel http://pic.twitter.com/cE8pxh4EPottblog Live
Die spontane Pressekonferenz zum Thema @Opel in Bochum ist auch schon (länger) beendet. Wichtigste Info: #Opel wollte das Fest nicht! #ratBOPottblog Live
Die anwesenden TV-Medien (Sat.1 NRW und WDR) haben mit Dr. Ottilie Scholz noch Interviews durchgeführt und das Pottblog hat auch aufgezeichnet:
OB Ottilie Scholz (Bochum) zur Werksschließung von Opel und Absage des Fests "50 Jahre Opel Bochum"pottblog
Berichte zur heutigen Pressekonferenz:
Ruhr Nachrichten (Schirmherrschaft zurückgezogen: Ottilie Scholz distanziert sich von Sascha Hellen)
BochumWie geht es mit Opel weiter? Der Kampf um gesicherte Arbeitsplätze der Mitarbeiter des Autokonzern Opel nimmt kein Ende. Insbesondere Bes…
WAZ/DerWesten
Stadtwerke Bochum kündigen Zusammenarbeit mit Sascha HellenDie Stadtwerke Bochum kündigen die Zusammenarbeit mit Promi-Vermittler Sascha Hellen und fordern eine Rückzahlung von rund 250.000 Euro.F…

  1. gerade wenn mehrere Fragen gestellt wurden, wurde oftmals nur auf einen Teil geantwortet… wobei man da natürlich auch hätte nachhaken können []
  2. jedenfalls wird es dann keine komplette Wagenfertigung mehr dort geben []

3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Live-Berichterstattung von der Ratssitzung in Bochum i.S. Bürgerbegehren Musikzentrum / Stadtwerke Bochum usw. » Pottblog @ 13. Dezember 2012, 16:45 Uhr

    […] 1995 (1) « Pressekonferenz mit OB Ottilie Scholz und Stadtwerke Bochum-GF Bernd Wilmert zum Thema Atriumtalk (u…   Jens — 13. Dezember 2012, 15:02 […]


  2. (2) Pingback by Dr. Steudes Bürgerbegehren gegen das Musikzentrum für ungültig erklärt (Bericht aus dem Bochumer Rat) » Pottblog @ 14. Dezember 2012, 05:54 Uhr

    […] noch einmal ein Thema, wobei das ganze publizistisch durch die am gleichen Tag stattfindende Pressekonferenz mit OB Ottilie Scholz und Stadtwerke-Geschäftsführer Bernd Wilmert schon nicht mehr so den Neuigkeitswert hatte. So war beispielsweise die Erklärung von […]


  3. (3) Pingback by Umstrittener “Steiger Award” kehrt 2013 zu seinen Wurzeln zurück – von Bochum nach Dortmund zum U-Turm » Pottblog @ 2. September 2013, 16:23 Uhr

    […] damalige Pressekonferenz mit Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz und dem Stadtwerke-Geschäftsführer Bernd Wilmert (BW) machte schnell klar, dass das Tischtuch […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.