Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 1. November 2012, 18:45 Uhr

Barcamp Hamburg 2012 jetzt am Wochenende – zum 6. Mal #bchh12


Zum nunmehr sechsten Mal findet an diesem Wochenende das Barcamp Hamburg (mit dem Erkennungszeichen #bchh12) statt. Was so ein Barcamp überhaupt ist, erklärt der Wikipedia-Beitrag „Barcamp“ eigentlich recht gut (einen sehr schönen Beitrag dazu gibt es auch noch und zwar: Barcamp? Wie erkläre ich es meiner Mutter).

Ich war bisher erst einmal beim Barcamp in Hamburg, aber das hat mir damals sehr gut gefallen und daher freue ich mich schon auf die Neuauflage. Leider kann ich zur heutigen WarmUp-Party nicht bereits da sein, dafür bin ich dann aber ab morgen früh dabei. Wenn man sich so die bisherigen Themenvorschläge zum BarCamp anschaut, dann sind da schon einige sehr tolle Sachen bei, die mich persönlich sehr interessieren, als da beispielsweise wären:

  • YouTube für Fortgeschrittene
    Tipps & Tricks für alle, die irgendwie mit YouTube zu tun haben – auch ohne selbst Videos zu produzieren. Was für Möglichkeiten bietet die Plattform abseits des einfachen Abspielens von Videos? Was für Fehler sollte ich vermeiden? Wie werden meine Videos erfolgreich, und wie optimiere ich sie?
  • Social Media & Sports – Auf die Plätze, fertig, social
  • Nerds auf Reisen – Tools, Gadgets, und so
  • plus diverse weitere…

Jetzt muss nur noch Apple morgen richtig mitspielen und alles wird gut… warum Apple? Darum:

Lufthansa-Bordkarte (Passbook)Vor rund zwei Jahren berichtete ich im Rahmen des BarCamps Hamburg und des so genannten „Cheftickets“ der Deutschen Bahn von den unzureichenden Bahnverbindungen vom Ruhrgebiet in Richtung Hamburg. Leider ist auch die inzwischen vorhandene Bahn-Alternative HKX (Hamburg-Köln-Express) keine Alternative für mich gewesen, da die Ankunfts- bzw. Abfahrtszeiten eher suboptimal waren.

Zwar habe ich jetzt keinen so günstigen Flug wie auf dem Weg zum WordCamp in Hamburg (vor fünf Jahren) gebucht, aber es ist vergleichbar mit den Bahnpreisen, man ist deutlich schneller da, hat eigentlich keinen wirklichen Umsteigestress – und man kann sein Ticket in die neue iOS 6-App Passbook von Apple laden und sich angeblich damit einchecken. Mal sehen ob das klappt. Ich werde berichten! :)

Noch muss ich aber gleich erst mal die Tasche packen1. Auf jeden Fall gibt es in diesem Artikel (zur re:publica in Berlin) Hinweise, woran man denken sollte und natürlich gibt es auch noch Stefans Konferenz-Checkliste, die sich eigentlich immer lohnt.

Barcamp Ruhr 6 (2013)

Wenn für jemanden Hamburg zu weit weg ist – es gibt auch im Ruhrgebiet ein Barcamp, genauer gesagt das Barcamp Ruhr, welches mit seiner 6. Auflage im kommenden Jahr (9. bis 10. März 2013) stattfinden wird.

  1. und dann wird sich die spannende Frage klären, ob das Handgepäck ausreicht oder nicht []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.