Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 13. Oktober 2012, 20:03 Uhr

Die EU ist Friedensnobelpreisträger: Freude schöner Götterfunken


Die Entscheidung, dass die Europäische Union (EU) den Friedensnobelpreis erhält, hat mich persönlich schon gefreut.

Nicht, weil ich – als einer von rund 500 Millionen EU-Bürgern – damit theoretisch zu einem Bruchteil auch Preisträger bin, sondern weil ich es gut finde, dass die Ideale der Europäischen Union (die u.a. zu einer mehr als sechs Jahrzehnte andauernden Friedensphase in Mitteleuropa führte!) geehrt werden. Natürlich gibt es auch in der EU Entwicklungen die einem nicht gefallen, aber dann sollte man sich dran machen sie zu ändern – und wenn solche Leute sich über die Vergabe ärgern, dann hat das Komitee wirklich die richtige Wahl getroffen. :)

Um die Freude über diesen Moment angemessen zu genießen gibt es auch gleich ein passendes Musikstück:

Nachfolgender Flashmob stammt aus dem Jahr 2010 und wurde im spanischen Sabadell durchgeführt:


(mit Dank an @derRub für die Inspiration)

Wo wir gerade bei Videos sind – das Stück „Freude schöner Götterfunken“ (siehe auch Wikipedia) gibt es ja noch in diversen weiteren Varianten:

Flashmob Arkade Linz (Österreich) – Ode an die Freude

The Muppets: Ode To Joy


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Der Ruhrpilot | Ruhrbarone @ 14. Oktober 2012, 09:44 Uhr

    […] Debatte: Die EU ist Friedensnobelpreisträger – Freude schöner Götterfunken…Pottblog […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.