Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 20. September 2012, 07:26 Uhr

Links anne Ruhr (20.09.2012)


Links anne Ruhr

Castrop-Rauxel: Die FNR-Retter geben nicht auf (WR.de) – Wie sollen Rat, Verwaltung und Bürgermeister mit der Aussage der Bezirksregierung, wonach das Bürgerbegehren in Sachen Fridtjof-Nansen-Realschule (FNR) ungültig sei, umgehen? Siehe auch: Ruhr Nachrichten.

Bochum: Hier fickt man nicht gerne (Ruhrbarone)

SPD-Basis will Wirten beim Rauchverbot entgegenkommen (WAZ.de)

Grundwasserqualität in NRW: Landesgutachten warnt vor Keimen aus Kanälen (RP-Online)

NRW: Anzeige wegen Pleitegeier-Satire (Ruhrbarone)

Diskussion über Radarfallen-Apps: NRW-Verkehrsminister Groschek hat nichts gegen Blitzerwarner (RP-Online)

Erneutes Drehen an der Kostenschraube: Minus 20 Prozent (Medienmoral NRW) – Siehe auch: 20 % Einsparung ist das neue Schwarz.

Ekelhaft (Stefan Niggemeier) – Medienjournalist Stefan Niggemeier wird es vermutlich zwar bereuen Julia Schramm von der Piratenpartei zu verteidigen, aber es sei abwegig, sie für Dinge zu beschimpfen, die sie gar nicht gemacht hat. Hier bezieht er sich auf irreführende Aussagen von BILD & Co.

Thomas Knüwer: „Axel Springer hätte seine Nachfolger längst vom Hof gejagt“ (W&V) – Auch der Berater Thomas Knüwer äußert sich über das Verhalten der Springer-Publikationen gegenüber der Piratenpartei und Julia Schramm.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.