Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 16. September 2012, 19:58 Uhr

Bürgerentscheid Münster: Hindenburg bleibt weg vom Schlossplatz


Die Bevölkerung von Münster hat heute entschieden:

Der Schlossplatz in Münster bleibt Schlossplatz. Einige Jahrzehnte hieß er „Hindenburgplatz“ und nachdem er umbenannt wurde, gab es ein Bürgerbegehren dagegen.

Dieses führte in den heutigen Bürgerentscheid (siehe auch RP-Online), bei dem die Münsteranerinnen und Münsteraner bis 18:00 Uhr die Wahl hatten.

Wie man der Ergebnisseite der Stadt Münster entnehmen kann, hat der Bürgerentscheid mit der Frage

Soll der Ratsbeschluss vom 21.03.2012 über die Umbenennung des Hindenburgplatzes
aufgehoben werden und damit der Platz den Namen Hindenburgplatz behalten?

heute folgendes Ergebnis erzielt (Stand: 19:55 Uhr):

Ja: 40,7 %
Nein: 59,3 %

Damit ist – auch wenn noch wenige Stimmen ausgezählt werden müssen – das Ergebnis klar: Der Schlossplatz bleibt Schlossplatz.

Siehe auch Münstersche Zeitung, RP-Online und DerWesten.

PS: Das verwendete Bild des Straßenschildes (bzw. der Straßenschilder) stammt vom Wikimedia Commons-Nutzer WIKImaniac aus der deutschsprachigen Wikipedia, steht unter der CC-BY-SA-Lizenz und wurde dem Archiv Wikimedia Commons entnommen.


1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.